News

News 28.08.2019, 16:09

STEEL PANTHER - 'All I Wanna Do Is Fuck (Myself Tonight)'-Making-of-Video im Netz

STEEL PANTHER stellen euch ein Making-of-Video mit Szenen vom Dreh ihrer neuen Singe 'All I Wanna Do Is Fuck (Myself Tonight)' vor.

Die Glam-Metaller aus Kalifornien zeigen Filmmaterial von der Entstehung der Video-Single 'All I Wanna Do Is Fuck (Myself Tonight)' und viele Szenen hinter den Kulissen. Es ist der erste Teil von vorraussichtlich mehreren Behind-The-Scenes-Episoden. Der Clip wurde in Las Vegas gedreht, mit einigen Gastauftritten Prominenter aus den Bereichen Musik, Comedy, YouTube und mehr.

'All I Wanna Do Is Fuck (Myself Tonight)' stammt aus STEEL PANTHERs kommendem fünften Studioalbum "Heavy Metal Rules", das am 27. September 2019 herauskommt.

Die Band erklärt: ""Heavy Metal Rules" ist das ultimative Party-Album. Die hymnenartigen Lieder werden der Soundtrack zu deinem neuen, verdammten Heavy-Metal-Leben liefern. Die erste Single, 'All I Wanna Do Is Fuck (Myself Tonight)', ist der ultimative Track über Selbstliebe und ein positives persönliches Selbstbild. Es ist die Art von Song, die man auflegt, um sich in Stimmung zu bringen, egal ob man sich auf Sex mit sich selbst oder 17 Mädchen hintereinander vorbereitet."

Sänger Michael Starr hat kürzlich über die neue LP von STEEL PANTHER berichtet: "Du wirst diese neue Art von Songs lieben. Wir haben extrem hart gearbeitet und es hat sich gelohnt. Sei darauf gefasst, dass dir die Eier abgerockt werden. Ladys, holt ein Handtuch, denn eure Titten werden explodieren und es wird schmutzig werden. Die Zukunft ist vielversprechend!"

STEEL PANTHER werden die Veröffentlichung von "Heavy Metal Rules" mit einem Konzert im Whisky A Go Go in West Hollywood, Kalifornien am 26. September 2019 feiern.

Bands:
STEEL PANTHER
Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.