News

News 15.11.2019, 18:17

SONS OF APOLLO - Neue Single 'Goodbye Divinity' im Video

Die SONS OF APOLLO präsentieren mit 'Goodbye Divinity' die erste Single-Auskopplung ihres kommenden Albums "MMXX".

Der zweite Studio-Langspieler der Prog-Gruppe um Schlagzeuger Mike Portnoy, Keyboarder Derek Sherinian (beide ex-DREAM THEATER), Gitarrist Ron "Bumblefoot" Thal (ex-GUNS N' ROSES), Bassist Billy Sheehan (THE WINERY DOGS, MR. BIG, DAVID LEE ROTH) und Sänger Jeff Scott Soto (ex-JOURNEY, ex-YNGWIE MALMSTEEN'S RISING FORCE) steht ab dem 17. Januar 2020 über InsideOut Music/Sony in den Plattenregalen. "MMXX" wurde von "The Del Fuvio Brothers" alias Portnoy und Sherinian produziert.

Unten könnt ihr euch mit 'Goodbye Divinity' den Opener und die erste Single-Auskopplung der kommenden Platte im dazugehörigen Musikvideo von Regisseur Vicente Cordero zu Gemüte führen. "Von der ersten Minute an, in der wir 'Goodbye Divinity' fertig geschrieben hatten, wusste ich, dass wir unseren Album-Opener und die erste Veröffentlichung des Album haben", kommentiert SONS OF APOLLO-Drummer Mike Portnoy. "Ich erinnere mich sogar daran, in den sozialen Medien gepostet zu haben, wie aufgeregt ich wegen des Songs sei, an dem Tag, an dem ich ihn aufgenommen hatte. Der Track hat eine Direktheit, die dich sofort packt: Großartige Riffs, ein schrilles Spiel und mitreißende Gesangsmelodien. All die Elemente, die den SOA-Sound ausmachen."

Die "MMXX"-Tracklist:

1. Goodbye Divinity (7:16)
2. Wither To Black (4:48)
3. Asphyxiation (5:09)
4. Desolate July (6:11)
5. King Of Delusion (8:49)
6. Fall To Ascend (5:07)
7. Resurrection Day (5:51)
8. New World Today (16:38)

Seht das 'Goodbye Divinity'-Musikvideo hier:

Bands:
SONS OF APOLLO
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.