News


Pic: Martin Häussler

News 11.11.2019, 12:47

SLAYER - Abschiedstour muss nicht das Band-Ende bedeuten

SLAYER-Manager Rick Sales zufolge muss das Tour-Ende der Combo nicht zwingend auch das komplette Aus für SLAYER mit sich bringen.

In einem Interview mit "Masslive.com" sprach der Manager über die SLAYER-Abschiedstour und deutete an, dass die Fans ihre Lieblingsband danach nicht unbedingt abschreiben müssen: "Ich verstehe absolut, dass sie eine Entscheidung getroffen haben, nicht mehr auf Tour zu gehen. Das bedeutet nicht das Ende der Band. Es ist nur das Ende ihrer Touren."

Auch Kristen Muldering von der Rick Sales Entertainment Group deutete vor Kurzem im Gespräch mit "Pollstar" an, dass man aus dem Hause SLAYER noch einiges erwarten könne: "Sie haben immer noch Endorser, es gibt noch Merchandise und Branding, um das wir uns kümmern müssen - Sync-Lizenzen und wer weiß? Vielleicht wird es eine Art von Veranstaltung geben, die SLAYER-basiert ist. Das sind alles Dinge, über die wir nachdenken und über die wir reden. SLAYER leben weiter, absolut."

Bands:
SLAYER
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.