News

News 18.05.2022, 17:42

Rock Hard Festival 2022: Infos zur Parkplatzsituation

Liebe Festivalbesucher, heute haben haben wir wichtige Informationen zur Parkplatzsituation auf dem Rock Hard Festival 2022 (03. bis 05. Juni im Amphitheater Gelsenkirchen) für euch.

Für den kostenpflichtigen Parkplatz direkt vor dem Festivalgelände sind bereits alle verfügbaren Tickets verkauft worden; es sind aber genügend Ausweichparkplätze (ca. 5 bis 15 Minuten Fußweg entfernt) vorhanden, die – bis auf das nahegelegene Parkhaus und den Tagesparkplatz an der Raffinerie – kostenfrei sind. Da das Campinggelände zu einem öffentlichen Park gehört, ist es nicht möglich, direkt neben dem Zelt zu parken. Auf dem Hauptparkplatz wird aber eine Ladezone abgetrennt, wo ihr eure Zelte etc. ausladen könnt. Von dort aus sind es nur noch 250 Meter bis zum Campingplatz.

Das Parken in den angrenzenden Wohnvierteln ist für Gäste des Amphitheaters untersagt und wird vom Ordnungsamt Gelsenkirchen mit einem Bußgeld belegt. Stressfreier Tipp: Direkt vor der Haupteinfahrt zum Rock Hard Festival befindet sich eine Bushaltestelle, und der Busverkehr läuft bis in die Nachtstunden. Sucht euch auf der Busstrecke einen erlaubten Parkplatz und kehrt mit dem Bus zum Festival zurück. Da das Amphitheater sehr zentral im Ruhrgebiet liegt, ist die Anreise sowohl mit dem Auto als auch per Bus und Bahn aus allen Richtungen problemlos möglich. Bis 4 Uhr morgens pendeln regelmäßig Nachtbusse zum Gelsenkirchener Hauptbahnhof.

Wichtige Neuerung:

Da gerade so viele Container wie möglich als Flüchtlingsunterkünfte benötigt werden, wird es in diesem Jahr keinen Dusch-Container auf dem Camper-Parkplatz geben, ihr könnt aber die Duschen auf dem Zeltplatz nutzen - ein Zusatzbändchen dafür bekommt ihr bei Einfahrt auf den Parkplatz.

Autor:
Jens Peters

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos