News

News 12.11.2018, 14:32

POISON - Bret Michaels' Greeneville-Konzert wegen "medizinischen Notfalls" verschoben

POISON-Frontmann Bret Michaels konnte sein Solokonzert am 11. November in Greeneville, Tennessee nicht wahrnehmen, da der Musiker wegen Nierensteinen praktisch bewegungsunfähig war.

In einem Statement auf Michaels' Facebook-Seite heißt es: "Leider müssen wir euch darüber informieren, dass die ausverkaufte Show von Bret Michaels heute Abend wegen eines medizinischen Notfalls verschoben werden muss. Bret hat einen unglaublich großen Nierenstein und mehrere kleinere Nierensteine, die sich nun in einer Position befinden, die es Bret unmöglich macht, sich zu bewegen. Während Nierensteine schon für sich genommen sehr schmerzhaft sind, verkompliziert sich die Situation für einen Diabetiker noch mehr und Bret muss sehr sorgsam beobachtet werden. Wie Brets Fans wissen, muss schon ein sehr schlimmer Notfall vorliegen, um ihn am Auftritt zu hindern."

Gute Besserung, Bret!

Bands:
POISON
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos