Podblitz

Podblitz 28.03.2012

HEAVEN SHALL BURN , ERODE - Podblitz mit Alexander Dietz (HEAVEN SHALL BURN/ERODE)

Der iPod von HEAVEN SHALL BURN-Gitarrist und ERODE-Mastermind Alexander Dietz lieferte im Shufflemodus gleich dreimal obskure Rammstein-Remixe. Der Abwechslung halber skippten wir nach dem ersten Rammstein-Song weiter und entdeckten viel Elektronik und wenig Metal.

RAMMSTEIN - Du hast (Remix by Battery)
(von der Single „Feuer frei!“)

»Rammstein sind eine Band, die mich schon immer sehr beeindruckt hat. Die haben damals bei uns in der Nähe noch eine Selfmade-Show aufgezogen. Ich glaube, da hat Till (Lindemann, Rammstein-Sänger - rb) dem Flake (Christian Lorenz, Keyboarder - rb) irgendwelche Neonröhren auf dem Rücken zerhauen, und bei ´Laichzeit´ haben sie faulen Fisch ins Publikum geschmissen. Nach dem Konzert verschenkten sie noch ihre Demotapes. Seitdem begleitet mich die Band. Es ist ein Wahnsinn, zu sehen, wie groß die geworden sind. Ich glaube, ich habe so ziemlich alles von Rammstein auf meinem iPod. Ich höre ja viel Elektronik, deshalb interessieren mich auch die Remixe.«

A-HA - Riding The Crest
(von „Foot Of The Mountain“)

»Das ist von der letzten Platte von a-ha. Ich war letztes Jahr sogar auf einem ihrer Konzerte. Ich bin ja mit a-ha und Depeche Mode aufgewachsen. Außerdem haben a-ha schon 1985 einen Breakdown im Refrain von ´Take On Me´ verwurstet. Ich finde die Band einfach gut, weil der Sänger super ist und sie runde Songs schreiben.«

AKIRA YAMAOKA - The Room
(vom „Silent Hill 4“-Soundtrack)

»Ah, Akira Yamaoka, der macht die Soundtracks zu den „Silent Hill“-Games. Die Songs haben immer so verwirrende Namen, da das einfach Soundscape-Sachen sind, um die Spiele zu untermalen. Ich fand es immer interessant, dass er aus ganz wenig eine Atmosphäre entstehen lässt, die einen wirklich schaudern lässt. Bis auf „Silent Hill 5“ habe ich alles vom ihm. Geiles Zeug, sollte man auf jeden Fall mal antesten! Da sind neben viel Elektronik auch manchmal schön verzerrte Gitarren drin.«

HEAVEN SHALL BURN - Deyjandi Von (Outro)
(von „Antigone“)

»Haha, die Songs von HEAVEN SHALL BURN habe ich auch auf dem iPod. Manchmal will ich halt noch mal einen Song von uns hören, falls ich mal was vergessen habe. Das Outro stammt von Ólafur Arnalds (isländischer Multiinstrumentalist und Produzent - rb).«

DRYFT - DDT
(von „Cell“)

»Ah, geil! Hinter Dryft steckt Mike Cadoo, der hat auch Gridlock gemacht und jetzt Bitcrush. Er betreibt außerdem das n5MD-Label. Das ist halt so Postrock, Shoegaze, IDM, ein bisschen Drum´n´Bass. Cadoo ist einer meiner Lieblingskünstler. Wie du merkst, ist ziemlich wenig Metal auf meinem iPod. Aber gerade, wenn wir Festivalrutschen machen, höre ich so viel Metal von den Bühnen, da mag ich es einfach, im Tourbus ein Kontrastprogramm zu haben. Dryft kann ich nur empfehlen.«

SILVERCHAIR - Low
(von „Young Modern“)

»Das ist leider von der letzten Silverchair-Platte. Die haben es ja offiziell gemacht, dass sie keine Alben mehr aufnehmen wollen. In meinen Augen ist Daniel Johns ein begnadeter Songwriter. Es würde mich nicht wundern, wenn er mittlerweile im Rock-Segment seine Finger in so einigen Projekten als Produzent drin hat. Er komponiert ja übrigens auch Filmsoundtracks. Und er hat sich von Natalie Imbruglia getrennt, die ist jetzt also wieder zu haben.«

MICHAEL JACKSON - You Are Not Alone
(von „HIStory: Past, Present And Future, Book I“)

»Na gut, das ist jetzt vielleicht nicht der vorzeigbarste Song, der ist schon ganz schön cheesy. Aber diese „Past, Present And Future“ ist eine geile Best-of-Scheibe mit einigen damals neuen Stücken. Michael Jackson fasziniert mich aufgrund der Produktion. Alleine „Thriller“ und „Off The Wall“ waren zu der Zeit schon so geil, dass die Sachen nun nach 20 Jahren immer noch als Referenzwerke in den Studios dieser Welt gelten. Das zeigt, was für ein Visionär Jackson war. Und er hat übelst geile Songs geschrieben. Das muss man einfach sagen. Egal, wie verschroben er war und was an den ganzen schlimmen Geschichten dran ist: geiler Typ, geile Songs!«

Bands:
HEAVEN SHALL BURN
ERODE
Autor:
Ronny Bittner

Auch interessant:


Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.