News

News 06.02.2019, 19:07

PERIPHERY - "Periphery IV: Hail Stan"-Album für April angekündigt

PERIPHERY haben ihr fünftes Studioalbum "Periphery IV: Hail Stan" für den 5. April angekündigt und mit 'Blood Eagle' einen ersten neuen Song inklusive Musikvideo veröffentlicht.

Die Scheibe schlägt am 5. April über das bandeigene Label 3DOT Recordings in den Plattenläden auf. Mit 'Blood Eagle' haben PERIPHERY heute zudem den ersten Song von "Periphery IV: Hail Stan" ausgekoppelt, den ihr euch untenstehend im offiziellen Musikvideo ansehen könnt. Für den Clip zeichneten Jeremy Danger und Travis Shinn verantwortlich.

PERIPHERY-Gitarrist Mark Holcomb kommentiert 'Blood Eagle' so: "Wir wussten seit den späten Phasen der P4-Schreib-Sessions, dass 'Blood Eagle' der erste Song sein würde, den wir veröffentlichen. Es ist ein unerbittlicher Song, bei dem wir uns sicher waren, sogar schon während wir ihn schrieben, dass wir ihn live spielen müssen. Die originale Demoversion war komplett anders und während des Songwriting-Prozesses nahm sie schließlich diesen gewalttätigen, explosiven Charakter an, der nur schwer künstlich erzeugt werden könnte. Diese Energie sorgte für Aufregung und wir wussten, dass es das erste Stück Musik sein würde, das wir euch alle hören lassen."

Die "Periphery IV: Hail Stan"-Tracklist:

1. Reptile
2. Blood Eagle
3. CHVRCH BVRNER
4. Garden In The Bones
5. It's Only Smiles
6. Follow Your Ghost
7. Crush
8. Sentient Glow
9. Satellites

PERIPHERY sind:

Jake Bowen - Gitarre, Programmierungen
Matt Halpern - Schlagzeug
Mark Holcomb - Gitarre
Misha Mansoor - Gitarre, Programmierungen
Spencer Sotelo - Gesang

Zieht euch das offizielle Musikvideo zu 'Blood Eagle' hier rein:

Bands:
PERIPHERY
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.