News

News 18.02.2020, 10:41

OPETH - Mikael Åkerfeldt an akuter Kehlkopfentzündung erkrankt

OPETH-Frontmann Mikael Åkerfeldt leidet derzeit an einer akuten Kehlkopfentzündung, weswegen die Band sich gezwungen sah, drei Konzerte ihrer laufenden Nordamerika-Tour abzusagen.

Mikael teilte den Fans die schlechten Nachrichten in einem Social-Media-Post mit: "Ich muss euch leider darüber informieren, dass wir die Shows in Worcester, Toronto und Montreal absagen müssen. Der Grund ist dem Arzt zufolge 'akute Kehlkopfentzündung'. Es begann alles mit Stimmproblemen in Royal Oak, Michigan. Ich ließ mich vor der Show von einem Arzt untersuchen, und auch wenn er mich beruhigte, dass ich keine Grippesymptome oder dergleichen aufweise, konnte er mögliche Probleme mit den Stimmbändern nicht ausschließen. Diese hatte ich tatsächlich während der Show am Samstag. Sonntag hatten wir einen Tag frei, um uns auszuruhen und kamen Montagmorgen im sonnigen Worcester an, wo ich einen weiteren Arzttermin hatte. Diesmal riet der Arzt mir zu drei bis vier Tagen Pause wegen 'akuter Kehlkopfentzündung'. Wir bauten trotzdem die Bühne auf und fingen an, uns für den Soundcheck fertig zu machen. Als ich meine Stimme aufwärmte, war aber absolut klar, dass ich nicht auf dem Level würde singen können, auf dem ich stimmlich sein möchte. Ich klang wie ein verdammter Troll, und nicht auf die gute Art. Ich werde diesen Wortschwall mit einer riesigen Entschuldigung bei den Leute beenden, die sich auf den heutigen Abend gefreut hatten, und natürlich bei unseren kanadischen Freunden. Wir versuchen momentan, die abgesagten Konzerte zu verschieben und kommen hoffentlich zurück, diesmal mit gesunder Stimme und allem anderen. Wir werden versuchen, es wieder gut zu machen. In der Zwischenzeit... schaue ich Fernsehen. Welche Freude!"

Gute Besserung, Mikael!

Bands:
OPETH
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.