News


Pic: Jarvis Leatherby/Facebook

News 19.03.2020, 11:47

NIGHT DEMON - Jarvis Leatherby wegen Lungenabszess im Krankenhaus

NIGHT DEMON-Frontmann Jarvis Leatherby wird wegen eines Abszesses an der Lunge im Krankenhaus in Ventura, Kaliifornien behandelt.

Der Musiker berichtet, dass er ursprünglich am 15, März wegen stechender Leibschmerzen in die Notaufnahmen gebracht wurde. Dabei wurde das wahre Problem entdeckt: "Ursprünglich nahmen sie an, dass es ein Tumor in meiner Lunge sei, doch zum Glück entpuppte es sich als Abszess, den man vermutlich sogar ohne eine Operation behandeln kann. Ich wurde täglich mit Antibiotika vollgepumpt und mir wurde stündlich Blut angenommen. Außerdem wurde ich negativ auf das Coronavirus, die Grippe und 50 andere Sachen getestet. Ich durfte bisher nicht einen einzigen Besucher empfangen und habe keine Ahnung, wie lange ich noch in Isolation oder ganz allgemein im Krankenhaus bleiben muss. Verrückt ist, dass alle anderen ja auch irgendwie in Quarantäne sind, also sind wir alle in der gleichen Lage, schätze ich. Lasst uns alle so gesund bleiben wie wir können! Und nun werde ich meinen Blick auf den Ozean genießen. Die Krankenschwestern sagen, ich habe den besten Raum im ganzen Haus!!!"

Gute Besserung, Jarvis

Bands:
NIGHT DEMON
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos