News

News 22.07.2020, 16:13

NECK CEMETERY - "Born In A Coffin"-Cover-Artwork enthüllt

NECK CEMETERY veröffentlichen am 9. Oktober via Reaper Entertainment ihr Debütalbum "Born In A Coffin". Das Cover-Artwork könnt ihr euch bereits anschauen.

Der NECK CEMETERY-Erstling entstand im Februar und März 2020 in den Troisdorfer "Gernhart"-Studios in Zusammenarbeit mit Produzent Martin Buchwalter, der in der Hard- & Heavy-Szene unter anderem für seine Arbeit mit TANKARD, DESTRUCTION, TOM ANGELRIPPER, PAUL DI´ANNO und SUIDAKRA bekannt ist. Für Gastbeiträge konnte die Band Szene-Urgestein Chris Boltendahl (GRAVE DIGGER) sowie Gitarrist Michael Koch (ex-ATLANTEAN KODEX) gewinnen.

Das "Born In A Coffin"-Cover-Artwork stammt aus der Feder von Besil Wrathbone, der unter anderem schon für SODOM und die Skateboard-Marke "Koloss" gezeichnet hat. NECK CEMETERY kommentieren:

"Neckbreakers! Wir sind überglücklich, heute das Cover-Artwork zu unserem kommenden Debütalbum "Born in a Coffin" enthüllen zu können. Die Zeichnung stammt aus der Feder von Besil Wrathbone, mit dem wir bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet haben. Der Gedanke war, ein wenig "Tales From The Crypt"-Feeling aufkommen zu lassen - was Besil hervorragend gelungen ist, wie wir finden. Mehr Infos zur Platte folgen in den kommenden Wochen. Feed the night!“

Live könnt ihr NECK CEMETERY an Pfingsten 2021 (21. - 23. Mai) beim Rock Hard Festival in Gelsenkirchen abfeiern. Wir freuen uns auf euch!

Bands:
NECK CEMETERY
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.