News

News 22.07.2020, 16:13

NECK CEMETERY - "Born In A Coffin"-Cover-Artwork enthüllt

NECK CEMETERY veröffentlichen am 9. Oktober via Reaper Entertainment ihr Debütalbum "Born In A Coffin". Das Cover-Artwork könnt ihr euch bereits anschauen.

Der NECK CEMETERY-Erstling entstand im Februar und März 2020 in den Troisdorfer "Gernhart"-Studios in Zusammenarbeit mit Produzent Martin Buchwalter, der in der Hard- & Heavy-Szene unter anderem für seine Arbeit mit TANKARD, DESTRUCTION, TOM ANGELRIPPER, PAUL DI´ANNO und SUIDAKRA bekannt ist. Für Gastbeiträge konnte die Band Szene-Urgestein Chris Boltendahl (GRAVE DIGGER) sowie Gitarrist Michael Koch (ex-ATLANTEAN KODEX) gewinnen.

Das "Born In A Coffin"-Cover-Artwork stammt aus der Feder von Besil Wrathbone, der unter anderem schon für SODOM und die Skateboard-Marke "Koloss" gezeichnet hat. NECK CEMETERY kommentieren:

"Neckbreakers! Wir sind überglücklich, heute das Cover-Artwork zu unserem kommenden Debütalbum "Born in a Coffin" enthüllen zu können. Die Zeichnung stammt aus der Feder von Besil Wrathbone, mit dem wir bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet haben. Der Gedanke war, ein wenig "Tales From The Crypt"-Feeling aufkommen zu lassen - was Besil hervorragend gelungen ist, wie wir finden. Mehr Infos zur Platte folgen in den kommenden Wochen. Feed the night!“

Live könnt ihr NECK CEMETERY an Pfingsten 2021 (21. - 23. Mai) beim Rock Hard Festival in Gelsenkirchen abfeiern. Wir freuen uns auf euch!

Bands:
NECK CEMETERY
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos