My Hometown

My Hometown 25.01.2017, 16:24

KVELERTAK - My Hometown: Stavanger mit Erlend Hjelvik

KVELERTAK-Sänger Erlend Hjelvik verrät uns Wissenswertes über seine Heimatstadt Stavanger in Norwegen.

Erlend, was bedeutet Stavanger für dich?

»Unser Basser Marvin und ich wohnen dort noch als einzige Bandmitglieder. Die anderen sind vor einigen Jahren nach Oslo gezogen. Das lag aber vor allem daran, dass wir dort bessere Proberäume bekommen konnten und von dort das Reisen viel einfacher ist. Und wenn man seine Band professionell betreibt und öfter auf Tour geht, kommt einer guten Infrastruktur nun mal eine größere Bedeutung zu. Ich habe es auch mal einige Monate in Oslo versucht, aber das war nichts für mich. Ich liebe nun mal Stavanger! Eine große Stadt, die sich aber nicht so anfühlt. Man kennt viele Leute und hat nicht zuletzt deswegen ein gewisses Kleinstadtgefühl – sehr gemütlich! Außerdem gibt es neben den Vorteilen einer Stadt sowohl die Küste mit Sandstränden als auch hohe Berge und viel Natur in der Nähe. Zum Proben müssen Marvin und ich allerdings immer 40 Minuten nach Oslo fliegen. Deswegen proben wir auch nicht so häufig (lacht).«

Was ist sonst noch besonders an Stavanger?

»Es ist die Öl-Hauptstadt des Landes. Fast jeder hier arbeitet in der Ölindustrie, was schon etwas speziell ist.«

Welcher ist dein Lieblingsort?

»Am liebsten bin ich in der Bar „Gnu“ (www.gnubar.no -ms), die einige Freunde von mir betreiben. Dadurch wird es für mich nicht ganz so teuer. Dort läuft immer gute Musik, und es hängen coole Leute rum.«

Was sind die besten Clubs in Stavanger?

»Mein Lieblingsclub ist das „Folken“, ein studentischer Club, in dem viele gute Konzerte aus allen möglichen Genres stattfinden. Dann gibt es auch noch einen kleinen Club namens „Checkpoint Charlie“, in den wir ebenfalls gerne gehen. Es gibt hier generell viele gute Läden.«

Wie sieht es mit der lokalen Musikszene aus?

»Gut! Purified In Blood sind Freunde von uns, und es gibt auch einige starke Black-Metal-Bands wie Gehenna oder The Konsortium. Da die Stadt wie gesagt überschaubar ist, kennen wir uns alle untereinander und hängen auch oft zusammen rum. Alles läuft sehr freundschaftlich ohne Konkurrenzdenken oder Neid. Jeder hilft jedem.«

Wo gehst du am liebsten essen?

»Es gibt hier natürlich etliche Läden mit erstklassigem Fisch und Wein, aber die sind alle sehr teuer. So was gönnen wir uns nur zu ganz besonderen Anlässen. Mein Lieblings-Fastfood ist Shawarma-Kebab, den es an vielen guten Buden in ganz Stavanger gibt.«

www.kvelertak.com

Bands:
KVELERTAK
Autor:
Marcus Schleutermann

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.