News

News 03.12.2018, 19:47

MORGOTH - Gründungsmitglied Carsten Otterbach verstorben

MORGOTH-Mitgründer und Ex-Gitarrist Carsten Otterbach ist nach langem Kampf gegen seine Multiple Sklerose-Erkrankung verstorben.

MORGOTH-Mitgründer und Ex-Gitarrist Carsten Otterbach ist gestern nach langem Kampf gegen die Krankheit Multiple Sklerose im Alter von 48 Jahren verstorben. Otterbach ist auf den ersten beiden MORGOTH-EPs "Resurrection Absurd" (1989) und "The Eternal Fall" (1990) sowie den ersten drei Langspielern "Cursed" (1991), "Odium" (1993) und "Feel Sorry For The Fanatic" (1996) zu hören. Außerdem rief der Gitarrist mit Direct Management seine eigene Künstler-Management-Firma ins Leben.

MORGOTH äußern sich zum Tod ihres Gründungsmitglieds folgendermaßen: "Mit tiefer Bestürzung haben wir erfahren, dass Carsten Otterbach gestern verstorben ist. Ohne Carsten hätte es MORGOTH nicht gegeben. Er war Gründer, Motor, Steuermann, Musiker und Manager. Er hat uns Türen geöffnet, die ohne ihn verschlossen geblieben wären. Er hat gekämpft, wenn andere längst aufgaben. Aufgeben war keine Option und dennoch verlor er seinen letzten Kampf gegen eine tückische Krankheit, die ihn über zehn Jahre begleitet hat. Wir werden Ihn als Freund in Erinnerung und als Bruder im Herzen behalten.

Wir vermissen Dich.
Rüdiger, Marc, Harry, Sebastian"

Century Media-Mitgründer Robert Kampf, der lange Jahre mit dem Gitarristen befreundet war und über dessen Label alle Studioalben von MORGOTH erschienen sind, hat zum Tod Otterbachs ebenfalls ein Statement auf Facebook veröffentlicht: "Schweren Herzens musste ich erfahren, dass mit Carsten Otterbach ein seit 28 Jahren enger Freund von mir verstorben ist. Carsten hatte ein Jahrzehnt lang mit Multipler Sklerose zu kämpfen. Er war ein Soldat und bekämpfte die Krankheit über einen langen Zeitraum hinweg hart, doch dies war eine jener Schlachten, die dich irgendwann dahinrafft. Ich werde Carsten immer als sehr scharfsinnigen, belesenen, mit einem Sinn für Geschäfte gesegneten und gleichzeitig liebenswürdigen, toleranten und schlichtweg großartigen Mann in Erinnerung behalten. Er wird für immer in meinem Herzen leben."

Auch DEMOLITION HAMMER-Gitarrist Derek Sykes zollt Carsten Otterbach Tribut: "Unsere erste Tour überhaupt fand im Jahr 1990 mit OBITUARY und MORGOTH statt. Drei junge Bands aus drei verschiedenen Kulturen, die für mehrere Monate in einem vollgestopften Bus lebten und Teile der Welt erkundeten, von denen wir bis dahin nur gelesen hatten. Wir alle schufen eine Verbindung während dieser Monate, die auch Jahrzehnte später noch in der ein oder anderen Form zurückbleibt. Deshalb trauern wir wegen des Verlusts von Carsten Otterbach (dem originalen Gitarristen von MORGOTH). Uns verbinden so viele großartige Erinnerungen an diese Tage und Carsten (mit Frank Watkins und, natürlich, Vinny Daze) waren zentrale Figuren in ihnen allen. Ruhe in Frieden, Bruder, und unsere Beileidsbezeugungen gehen an deine Freunde und deine Familie."

Ruhe in Frieden, Carsten!

Bands:
MORGOTH
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.