News

News 30.09.2019, 11:05

MORBID ANGEL - Ex-Gitarrist Richard Brunelle verstorben

Ex-MORBID ANGEL-Sechssaiter Richard Brunelle starb am 23. September im Alter von 55 Jahren.

Richards Schwägerin Megan Box-Brunelle bestätigte die traurige Nachricht via Facebook: "Hier ist Richies Schwägerin. Dieser niederschmetternde Post geschieht im Namen meines Ehemannes und seiner Mutter. Mit tiefem Bedauern und voller Trauer müssen wir Richies Freunde und Fans darüber informieren, dass er (am Montag) gestorben ist. Bitte folgt diesem Link, wenn ihr eure Erinnerungen und Beileidsbekundungen teilen möchtet. Ruhe in Frieden, Richie. Wir haben dich so geliebt und werden dich für immer vermissen."

Richards ehemaliger MORBID ANGEL-Bandkollege Pete Sandoval konnte die Nachricht kaum fassen: "Das ist wirklich traurig! Wir teilten so viele tolle gemeinsame Erinnerungen, die ich nie vergessen werde. Ich hoffe und wünsche mir, dass du nun an einem besseren Ort bist. Mein Beileid an die Familie. Ich habe gerade eine E-Mail von seiner Familie bekommen. Bitte Leute, gönnt uns ein bisschen Ruhe und fragt mich nicht nach der Ursache seines Todes oder so etwas. Ist das denn wichtig? Er ist gestorben und das ist traurig. Danke."

Richard Brunelle war von 1985 bis 1992 bei MORBID ANGEL aktiv und kehrte mehrere Male zur Band zurück, um live auszuhelfen.

Ruhe in Frieden, Richard!

Bands:
MORBID ANGEL
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.