Podblitz

Podblitz 27.06.2018

RIVAL SONS - ...mit Scott Holiday

Liebhaber, Sammler, wandelndes Lexikon. RIVAL SONS-Gitarrist Scott Holiday gewährt uns im Shuffle-Modus Einblicke in sechs Jahrzehnte Musikgeschichte auf seinem Smartphone.

Carl Perkins – Gone, Gone, Gone (von „Dance Album”, 1957)

»Carl Perkins ist der Vorgänger von Elvis, der aber nicht die gleiche Bekanntheit erlangt hat. Als Elvis auf der Bildfläche erschien, war er der jüngere, Hüften schwingende, attraktivere Typ, aber Carl Perkins ist genauso gut, ein unglaublicher Kerl. Carl Perkins, Elvis Presley, Little Richard, Chuck Berry, Bo Diddley, Johnny Cash, um nur einige zu nennen. Ich liebe diese Ära.«

Charles Bradley – In You I Found Love (von „No Time For Dreaming”, 2011)

»Ich gehe in letzter Zeit total auf Charles Bradley ab. Ich liebe das neue Album („Changes“, 2016 - asr) – leider nicht die Platte, auf die wir hier gestoßen sind. Vor einigen Jahren haben wir ein Festival mit ihm gespielt. Er ist nach uns aufgetreten, und ich hatte keine Ahnung, wer dieser Typ ist. Später habe ich ihn live gesehen. Er betrat die Bühne in einem blauen Pailletten-Overall. Bevor der erste Ton erklang, dachte ich bereits: „Meine Güte, das ist großartig.“ Dann spielte er, und es war spektakulär. Seitdem bin ich infiziert. Die kürzlich verstorbene Sharon Jones ist in meinen Augen das weibliche Gegenstück zu Charles Bradley. Beide verkörpern Black Music und Soul auf so innige, profunde Art und Weise, dass man meinen könnte, sie seien einer Zeitmaschine entstiegen. Der Track, den das Telefon ausgespuckt hat, heißt ´In You (I Found A Love)´. ´I Believe In Your Love´ ist allerdings der Song, der bei mir in Schleife rotiert – egal, ob ich mich am Morgen rasiere oder mich auf einen Auftritt vorbereite.«

Thee Oh Sees – Tunnel Time (von „Floating Coffin”, 2013)

»Garage-Psych-Freakout. „Floating Coffin“ reicht nicht ganz an das Meisterwerk „Mutilator Defeated At Last“ von 2015 heran, ist aber auch ein verdammt starkes Album. Statt ´Tunnel Time´ empfehle ich euch allerdings den Track ´Toe Cutter/Thumb Buster´.«

A Tribe Called Quest - Ego (von „We Got It From Here… Thank You 4 Your Service”, 2016)

»HipHop. Hah, das hättet ihr nicht vom Gitarristen einer Rock´n´Roll-Band erwartet! Ich habe die Klampfe für einige Jahre zur Seite gelegt und Sampling-Equipment gekauft – Computer, Sequenzer, Pro Tools. Ich hatte einfach das Gefühl, dass ich etwas anderes machen sollte. Ich vertiefte mich so richtig in HipHop, Rhythm & Blues, Soul, Sampling, die Produktion und Kultur dieser Musik. Die neue A-Tribe-Called-Quest-Scheibe ist großartig. Auf ´Ego´ ist auch Jack White zu hören – er spielt bei insgesamt sechs Tracks des Albums mit. A Tribe Called Quest – sie haben etwas zu sagen. Sie sind nach 15-jähriger Abstinenz zurückgekehrt und thronen mit Leichtigkeit über all diesen schlechten HipHop- und Pop-Platten da draußen.«

Edward Sharpe And The Magnetic Zeros – Home (von „Up From Below”, 2009)

»Sag mir, dass dieser Song dich nicht glücklich macht. Die Musik fühlt sich großartig an. Ich verbinde sie mit den Anfangstagen der RIVAL SONS. Wir alle waren verheiratet, hatten Kids und dachten: Diese Band wird funktionieren. Und die Band funktionierte überhaupt nicht. Wir verloren viel Geld, es kamen kaum Leute zu unseren Shows, wir waren kurz davor durchzudrehen. Und selbst als die Band langsam Fahrt aufnahm, haben wir unser Zuhause, unsere Familien immer noch schrecklich auf Tour vermisst. Stell dir also vier, fünf erwachsene Männer vor, die schluchzend in einem Van sitzen und dabei diesen Song hören.«

Pic: Emilia Paré

Bands:
RIVAL SONS
Autor:
Alice Srugies

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.