Crossfire

Crossfire 18.08.2010

SUICIDAL ANGELS , STEELWING - MIT RILEY (STEELWING) UND NICK MELISSOURGOS (SUICIDAL ANGELS)

Sachen gibt´s: Obwohl die aktuellste Scheibe in der Sammlung von SUICIDAL ANGELS-Bandleader Nick Melissourgos (v./g.) aus dem Jahre 2001 datiert, lag der Nachwuchs-Thrasher dreimal richtig. Noch besser machte es Tourneekollege Riley von den schwedischen NWOBHM-Shootingstars STEELWING, der mit ein bisschen Hilfe sogar vier Bands erkannte.

NEVERMORE - Emptiness Unobstructed

RILEY: »Klingt ziemlich modern und etwas Gothic-mäßig. Ich glaube, ich erkenne den Sänger. Ist das nicht Warrel Dane von Nevermore? Ist das von der neuen CD? Klingt anders als das alte Zeug. Irgendwie straighter. Ich habe nur eine Scheibe von Nevermore. Und zwar die, auf der ´Inside Four Walls´ drauf ist (Riley meint „Dead Heart In A Dead World“ - buf). Die finde ich gut, aber der Song hier ist mir etwas zu kommerziell.«

NICK: »Sind das Nevermore? Interessant. Übrigens muss ich dir was sagen: Die aktuellste Platte, die ich besitze, ist die „M-16“ von Sodom. Ich stehe nicht so auf neue Musik. Allerdings höre ich daheim nicht nur Thrash, auch wenn mein Hauptaugenmerk darauf liegt, sondern eigentlich alles von Pink Floyd bis Darkthrone. Ich bin kein großer Fan von Nevermore, aber „Dead Heart In A Dead World“ war ´ne gute Platte. Außerdem mag ich die alten Sanctuary-Klamotten.«

ACCEPT - The Abyss

RILEY: »Hmm, klingt ziemlich cool. Erinnert mich ein wenig an Savatage, aber die sind es definitiv nicht. Ich würde fast sagen Jon Oliva´s Pain, aber da passt der Gesang nicht. Eine alte deutsche Band mit neuem Sänger - dann könnte das was von der neuen Accept sein. Ach, das sind Accept! Meiner Meinung nach sollten sie Udo zurückholen. Der Sänger hier ist auch prima, aber Accept ohne Udo geht nicht. Zumal die Musik auch nicht unbedingt nach Accept klingt. Irgendwie ist der Track härter. Vielleicht sollten sie der Band einen anderen Namen geben.«

NICK: »Sind das Metal Church? Nein - dann vielleicht Rage? Ah, Accept. Klingt ein bisschen wie alte Metal Church. Guter Song. Mag ich.«

EXODUS - Downfall

RILEY: »Klingt für mich nach europäischem Power Metal. Das sind Amis? Coole Riffs. Ich habe leider keinen blassen Schimmer. Ist das eine alte Band mit einem neuen Sänger? Ah, Exodus. Ich besitze selber keine Scheiben der Jungs, aber ich kenne einige ihrer Songs. Vor allem das alte Material mit Paul Baloff ist cool. Der Song hier ist aber etwas melodischer.«

NICK: »Das sind Exodus. Gary Holt kann man nicht überhören. Ich kenne den Track, aber ich mochte den Sänger davor, der z.B. ´War Is My Shepherd´ gesungen hat, lieber.«

WHITE WIZZARD - Over The Top

RILEY: »Ich glaube, den Song kenne ich. Das sind White Wizzard. Ziemlich geil. Ich finde den Sänger sehr gut. Ich habe auch schon das Video zu dem Track hier gesehen. Der ist ziemlich witzig. Überhaupt haben White Wizzard immer witzige Videos am Start.«

NICK: »Sind das Helloween? Die Iron-Maiden-Einflüsse sind nicht zu überhören. White Wizzard - den Namen habe ich schon mal gehört, aber nicht die dazugehörige Musik. Nicht schlecht.«

DANKO JONES - Had Enough

RILEY: »Da läuten bei mir keine Glocken. Danko Jones - okay, der Name ist mir geläufig, die Musik nicht. Das ist mir auch zu kommerziell. Allerdings soll die Band live sehr gut sein.«

NICK: »Noch was von einem aktuellen Album? Oh, mein Gott - ich habe keine Idee. Danko Jones - den Namen kenne ich.«

SUICIDAL ANGELS - ...Lies

RILEY: »Slayer-Riffs! Sind das die Suicidal Angels? Das sind richtig coole Jungs. Sehr heavy und stark von Slayer beeinflusst. Die Platte habe ich noch nicht besonders oft gehört. Dafür sehe ich die Jungs fast jeden Abend live.«

STEELWING - Roadkill Or Be Killed

NICK (summt und singt nach einer halben Sekunde mit): »Steelwing! Schöner Song!«

Bands:
SUICIDAL ANGELS
STEELWING
Autor:
Buffo Schnädelbach

Auch interessant:


Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.