News

News 19.01.2019, 17:52

MICHAEL SCHENKER - Schlagzeuger Ted McKenna verstorben

Der schottische Schlagzeuger Edward "Ted" McKenna ist heute Morgen im Alter von 68 Jahren verstorben. McKenna spielte unter anderem mit Michael Schenker und Rory Gallagher zusammen.

Die Neuigkeit von McKennas Tod verbreitete sich über einen Freund des Schlagzeugers, der auf Facebook folgenden Post veröffentlichte: "Für alle, die ihn liebten, Ted ist diesen Morgen an den Folgen einer Blutung während einer geplanten Operation gestorben. Es war ein unerwarteter Umstand und ein großes chirurgisches Team kämpfte zehn Stunden lang, um ihn zu retten. Unglücklicherweise gab es keine Lösung, um die Blutung zu stoppen und er starb, ohne es überhaupt mitzubekommen. Ich werde ihn so sehr vermissen."

Michael Schenker, mit dem Ted McKenna lange Jahre zusammenspielte (unter anderem auf der MICHAEL SCHENKER FEST-Scheibe "Resurrection" aus dem Jahr 2018) verabschiedete sich mit folgendem Facebook-Statement von seinem Freund und Bandkollegen: "Unsere Herzen sind gebrochen, als wir davon hörten, dass unser großartiger Schlagzeuger und liebster Freund Ted McKenna heute Morgen verstorben ist. Es ist ein massiver Schock und ein gewaltiger Verlust, Ted so plötzlich zu verlieren. Er hatte immer ein Lächeln im Gesicht und war eine der aufrichtig herzlichsten Persönlichkeiten, die man sich vorstellen konnte, treffen zu dürfen. Einer der großen Rockschlagzeuger, sein Spiel kam immer aus seinem Herzen und sein Herz war die Musik. Ruhe in Frieden Ted, wir werden dich vermissen."

In seiner Karriere spielte Ted McKenna außerdem mit namhaften Bands und Musikern wie THE SENSATIONAL ALEX HARVEY BAND, Rory Gallagher, MICHAEL SCHENKER GROUP und Ian Gillan zusammen. Zahlreiche andere Musiker haben mittlerweile ihr Beleid bekundet und sich von Ted McKenna verabschiedet.

Ruhe in Frieden, Ted!

Bands:
MICHAEL SCHENKER
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.