News

News 25.07.2019, 11:12

MICHAEL SCHENKER FEST - 'Rock Steady'-Video-Making-of ist online

MICHAEL SCHENKER FEST zeigen euch in einem neuen Clip, wie es bei den Aufnahmen ihres 'Rock Steady'-Musikvideos zuging.

Am 20. September veröffentlichen Gitarrist Michael Schenker und Co. ihr zweites Studioalbum "Revelation" über Nuclear Blast und koppelten kürzlich die erste Single 'Rock Steady' samt Video aus. Dabei hätte es der Track um ein Haar gar nicht aufs Album geschafft, wie Michael erklärt:

"Er entwickelte sich von einem 'vielleicht' hin zu einem 'definitiv', nachdem wir einige Details geändert hatten. So bekam der Song ein zusätzliches Solo, einen psychedelischen Part, den Text sowie hier und da ein paar entscheidende Kleinigkeiten. Letztendlich wurde eine Party-Nummer daraus, welche meine Geschichte erzählt und viele unterschiedliche, musikalische Aspekte durchleuchtet. Ursprünglich hatte ich darauf Gastmusiker vorgesehen, speziell Ronnie Wood und Mick Jagger kamen mir in den Sinn, da mich der Song an die ROLLING STONES erinnerte. In den Achtzigerjahren hatte mir Ronnie in Hammersmith einst seine Famile in unserem Umkleideraum vorgestellt. Ich bat meinen Sohn Taro bei Ronnie anzuklopfen, da beide in Barcelona wohnen und ihn bei der Gelegenheit zu fragen, ob er Mick nicht gleich mitbringen möchte. Die BEATLES und die STONES waren die ersten beiden Bands, die ich für mich entdeckt habe. Da ich bereits das Vergnügen hatte, mit Paul McCartney auf einem MSG-Album zu spielen, hätte sich damit ein gewisser Kreis geschlossen. Doch als unser Schlagzeuger Ted so plötzlich verstarb, mussten wir uns auf ganz andere Dinge konzentrieren und verwarfen die Gastmusiker-Idee."

Bands:
MICHAEL SCHENKER FEST
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.