News


Pic: Stephanie Cabral

News 19.09.2019, 13:05

MICHAEL SCHENKER FEST - Michael Schenker lehnte Job bei Ozzy Osbourne ab

MICHAEL SCHENKER FEST-Gitarrist Michael Schenker war versucht, sich der Band von Ozzy Osbourne anzuschließen. Das erklärt er in einem neuen Trailer.

In einem Video zum kommenden Album "Revelation" von MICHAEL SCHENKER FEST sprach Michael Schenker darüber, dass er nach dem Tod von Randy Rhoads (19. März 1982) eine Gelegenheit ablehnte, sich als Gitarrist Ozzy Osbournes Band anzuschließen.

Michael Schenker erklärt: "Ich war versucht, es zu tun, ich sagte: 'Wie kann ich da wieder rauskommen?' Dann sagte Cozy Powell (damals Schlagzeuger bei MICHAEL SCHENKER GROUP): 'Das kannst Du nicht machen. Wir machen jetzt "Assault Attack". Wir haben gerade Graham Bonnet in die Band geholt.' Und ich dachte: 'Ich werde ihn nur nach dem Unmöglichen fragen. Er wird nein sagen.' Und genau das habe ich getan. Also fragte ich nach dem Unmöglichen in der Hoffnung, dass er nein sagen würde. Und dann war ich aus dem Schneider."

Der neue zweite Langspieler "Revelation" von MICHAEL SCHENKER FEST wird am 20. September über Nuclear Blast veröffentlicht.

Bands:
MICHAEL SCHENKER FEST
Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.