News


Pic: Anton Corbijn

News 29.06.2022, 12:22

METALLICA - Auftritt beim Frauenfeld Rocks wegen Covid-19 abgesagt

METALLICA müssen ihre Show, die eigentlich heute beim Frauenfeld Rocks in der Schweiz stattfinden sollte, aus gesundheitlichen Gründen absagen.

Wie METALLICA über ihre sozialen Medien erklären, wurde ein Mitglied aus dem Band-Umfeld positiv auf Covid-19 getestet, weshalb die Gruppe nun nicht auftreten kann. Tickets können zurückgegeben werden, wahlweise erhalten Gäste, die sich dennoch die anderen Bands anschauen möchten, eine Rückerstattung von 50 Schweizer Franken. Im offiziellen Statement heißt es:

"Schweren Herzens müssen wir verkünden, dass wir heute nicht beim Frauenfeld Rocks in der Schweiz auftreten werden, da unglücklicherweise ein Mitglied der METALLICA-Familie positiv auf Covid getestet wurde. Es tut uns unglaublich leid, diejenigen von euch zu enttäuschen, die zu dieser Show kommen wollten. Wir wollten so schnell wie möglich eine neue Show in der Schweiz ansetzen, aber in den nächtlichen Gesprächen mit den örtlichen Veranstaltern wurde leider klar, dass Terminpläne und verfügbare Venues in diesem oder nächstem Jahr einfach nicht vereinbar sind. Wenn ihr ein Ticket habt und trotzdem zum Out In The Green kommen wollt, bekommt ihr eine Rückerstattung von 50 Schweizer Franken. Solltet ihr beschließen, das Festival nicht besuchen zu wollen, erhaltet ihr eine Rückerstattung des Ticketpreises von der jeweiligen Vorverkaufsstelle. Ihr könnt eine Rückerstattung für euer Ticket bei Ticketmaster.ch anfragen. Unter den Bands, die heute beim Out In The Green spielen, sind unter anderem FIVE FINGER DEATH PUNCH, SABATON, ELUVEITIE, FEVER 333 und CHAOSEUM."

Bands:
METALLICA
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos