Rock Hard 330 Machine Head

In Rock Hard 330: große Machine-Head-Titelstory

04.11.2014, 13:02

Machine Head: Robb Flynn: "Ich höre lieber Spotify, als Platten zu kaufen"

MACHINE HEAD-Frontmann Robb Flynn blickt dem Verkaufsstart des kommenden Albums "Bloodstone & Diamonds" (VÖ: 7. November) zwar sicherlich gespannt entgegen, hat aber selbst schon seit Jahren keine CD mehr gekauft, sondern hört Musik lieber über den Streamingdienst Spotify. In der aktuellen Rock-Hard-Titelstory lässt der Musiker verlauten:

"Ich bin komplett auf die Premium-Version von Spotify umgestiegen und liebe diesen Streamingdienst. Eine CD habe ich schon seit Jahren nicht mehr gekauft und werde das auch nie wieder tun. Ich empfinde keinerlei Bedürfnis mehr, eine CD oder eine Schallplatte zu besitzen. Ich liebe Spotify, weil mir dieser Dienst nur einen Klick entfernt die gesamte aufgenommene Musikgeschichte jederzeit zur Verfügung stellt. […] Die meisten meiner CDs habe ich verkauft. In meinen Augen sind das nur noch Staubfänger."

Was Robb zum Thema Platten, Spotify und "Bloodstone & Diamonds" noch alles vom Stapel lässt, erfahrt ihr in Rock Hard Vol. 330, versandkostenfrei bestellbar in unserem Online-Shop.

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.