News

News 05.08.2020, 10:21

MACHINE HEAD - Original-Drummer Tony Costanza ist tot

MACHINE HEADs ursprünglicher Schlagzeuger Tony Costanza ist im Alter von 52 Jahren gestorben.

Der ex-MACHINE HEAD-Drummer spielte 1992 bei der Band, verließ sie jedoch im Oktober 1992 und wurde von Chris Kontos ersetzt. Später war Tony bei CRISIS aktiv. Sein früherer Bandkollege Azfaal Nasiruddeen trauert in einem Facebook-Post um seinen Bandkollegen, der offenbar im Schlaf starb:

"Mit schwerem Herzen muss ich akzeptieren und euch darüber informieren, dass ich heute meinen Bruder, Bandkollegen, Homeboy und Familienmitglied verloren habe. Tony Costanza war einzigartig. Ein Mann mit einem sehr großen Herz, Liebe und Loyalität für Diejenigen, die ihm nahe standen. Tony starb diesen Morgen im Schlaf, also bin ich sicher, dass er friedlich und ohne Schmerzen ging. Tony, mein Freund, ich werde dich lieben und unsere gemeinsamen Erinnerungen ehren, für immer. Hoffentlich bist du jetzt an einem besseren Ort. Ruhe in Frieden."

Auch MACHINE HEAD-Frontmann Robb Flynn meldete sich via Instagram zu Wort: "Ich habe gerade erfahren, dass der Original-MACHINE HEAD-Drummer Tony Costanza gestorben ist. Sehr traurig, das zu hören. Tony war auf die eine oder andere Art an mindestens der Hälfte der Songs auf "Burn My Eyes" beteiligt und in all diesen Jahren pflegten wir unsere Freundschaft."

Ruhe in Frieden, Tony!

Bands:
MACHINE HEAD
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos