News

News 29.06.2020, 16:54

LONG DISTANCE CALLING - Oberhausen Autoarena-Konzert kurzfristig abgesagt

LONG DISTANCE CALLING mussten ihr für kommenden Donnerstag geplantes Konzert in der Autoarena Oberhausen aus privaten Gründen kurzfristig absagen.

LONG DISTANCE CALLING haben aufgrund von privaten Gründen die Absage ihrer geplanten Album-Veröffentlichungs-Show in der Oberhausener Autoarena über die sozialen Medien bekanntgegeben. Das Konzert hätte ursprünglich am kommenden Donnerstag, den 2. Juli, stattfinden sollen. Wie die Band zudem informiert, wird es für die Show keinen Nachholtermin geben. Gekaufte Tickets können deshalb zurückgegeben werden.

Allerdings stellen LONG DISTANCE CALLING noch bis zum 5. Juni ihr Live-Stream-Konzert zur Verfügung, das die Band am gestrigen Sonntag online zum Besten gab. Außerdem laden die Münsteraner Instrumental-Rocker im Februar und März 2021 zu ihrer "Seats & Sounds Tour Pt. II", die sie in die folgenden Städte führen wird:

25.02.2021 Berlin - Passionskirche
26.02.2021 Dresden - Lukaskirche
27.02.2021 Leipzig - Anker
01.03.2021 Mannheim - Capitol
02.03.2021 Frankfurt - Jahrhunderthalle Club
03.03.2021 Stuttgart - Mozartsaal
04.03.2021 Bochum - Christuskirche
05.03.2021 Köln - E-Werk
27.03.2021 München - St. Matthäus Kirche
29.03.2021 Hannover - Pavillon
30.03.2021 Hamburg - Kleine Elbphilharmonie (ausverkauft)

Ihren aktuellen Studio-Langspieler "How Do We Want To Live?" haben LONG DISTANCE CALLING am vergangenen Freitag, den 26. Juni, veröffentlicht.

Bands:
LONG DISTANCE CALLING
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos