News

News 17.02.2020, 19:54

LIMP BIZKIT - Gitarrist Wes Borland spielt Konzerte mit gebrochener Hand

LIMP BIZKIT-Gitarrist Wes Borland hat ein Konzert seiner Band im russischen Krasnodar mit einer gebrochenen Hand gespielt. Zudem stehen dem Musiker noch einige Shows bevor.

Nach dem Konzert von LIMP BIZKIT im russischen Krasnodar am gestrigen Sonntag hat Gitarrist Wes Borland ein Foto veröffentlicht, das seine linke Hand mit zwei Fingern in einer Schiene zeigt. Dazu gab Borland bekannt, die komplette Show mit einer gebrochenen Hand gespielt zu haben. "Ich habe meine erste Show gemeistert, die ich mit einer genesenden gebrochenen Hand gespielt habe", so der Gitarrist auf Instagram. "Ich kann euch gar nicht sagen, wie viel Sorgen ich mir davor gemacht habe, aber drei Finger waren gut genug um den Job zu erledigen und Krasnodar war großartig." Einige weitere Live-Termine stehen dem Gitarristen im Februar noch bevor, die er aber offenbar seiner Verletzung zum Trotz durchziehen wird.

Keep on rocking, Wes!

Bands:
LIMP BIZKIT
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.