Festivals & Live Reviews

Festivals & Live Reviews

GHOST BRIGADE , ENSLAVED - Köln, Underground

Die sympathischen Norweger von ENSLAVED hatten sich zusammen mit den finnischen Melancholikern von GHOST BRIGADE für Köln als Auftaktsort ihre Europatournee entschieden – und legten an einem beinahe schon frühlingshaften Donnerstagabend im Februar direkt einen sehr überzeugenden Auftritt hin.

Doch ebenso klar war, dass das Publikum nur auf die Wikingerhorde von ENSLAVED aus Haugesund wartete. Als die Musiker um Frontsympathikus Gruttle Kjellson zu den Klängen des Intros 'Axioma' auf die Bühne stapfte, nur um direkt mit dem Kracher 'Ethica Odini' vom aktuellen Album „Axioma Ethica Odini" weiterzumachen, reckten sich gefühlte Tausende Pommesgabeln gen Bühne und die Kölner hießen die Band derart herzlich willkommen, dass dies nur noch von Grutles anschließender Begrüßung auf Deutsch: „Danke schön, Köln! Wir sind ENSLAVED aus Norwegen!" getoppt wurde. Überhaupt zeigte sich am Auftreten der Band, dass auch bitterkalter Viking-Metal in erster Linie Entertainment ist. Denn Grutle und auch sein Gitarrenkumpel Ivar Bjornson waren sichtlich gut gelaunt und rissen zwischen den Songs einen Scherz am anderen. So meinte etwa Grutle zu Ivar, als der nach 'Ruun' kurz von der Bühne musste: „Ivar, come back, we’ve got a gig to do...", woraufhin der so Angemachte konterte: „You’re such a businessman!"

ENSLAVEDDer guten Laune entgegen stand das eiskalte, brettharte und kompromisslos gezockte Songmaterial, das mit alten Schoten wie 'Allfadr Odinn' vom ersten Demotape der Band ebenso zu überzeugen wusste, wie mit aktuellen, komplexeren Songs wie 'Raidho' oder 'Giants', welches Grutle dem zwischen den Songs seltsam zurückhaltenden Publikum widmete. Zwar spendete man durchaus kräftigen und enthusiastischen Applaus, doch wirkte es stellenweise, als wären die Kölner noch ein wenig erschöpft vom vorangegangenen Karneval...

Höhepunkt des Sets war dann die erste Zugabe, die sich das Publikum übrigens erklatschen musste: der 'Immigrant Song' in einer grandiosen Version, die Grutle danach kommentierte: „Thank you, and hope you still like Led Zeppelin..." Natürlich kann ein ENSLAVED-Gig nicht ohne den Klassiker 'Isa' auskommen, der die zweite Zugabe darstellte, ehe man sich mit 'Slaget I Skogen' vom zufriedenen und dankbaren Kölner Publikum verabschiedete. Ein starker Auftakt zur hoffentlich erfolgreichen Europatournee!

Pics: Wolfgang Weitzdörfer

Bands:
GHOST BRIGADE
ENSLAVED
Autor:
Wolfgang Weitzdörfer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos