Tommy Karevik

Tommy Karevik ist der neue Sänger von Kamelot.

22.06.2012, 16:22

Kamelot präsentieren Tommy Karevik als neuen Sänger

KAMELOT machen ein Ende mit der Geheimniskrämerei und präsentieren endlich den Nachfolger des ausgestiegenen Roy Khan: Als neuen Sänger hat die Band den SEVENTH WONDER-Fronter Tommy Karevik verpflichten können.

Gitarrist Thomas Youngblood lässt verlauten: „Wir hatten etwa 800 interessierte Kandidaten für diesen vakanten Gesangsjob, darunter einige wirklich namhafte Musiker, und es war nicht ganz einfach, diesen Leuten absagen zu müssen. Wir möchten uns daher nochmals bei allen Bewerbern bedanken: Danke für euer Verständnis und viel Erfolg für eure Zukunft!

Ich sah den Clip einer Studioproduktion mit Tommy, und muss gestehen, dass seine Performance mich total umgehauen hat. Er passt mit seiner Herangehensweise an Melodien und Themen perfekt zu KAMELOT. Und welch großartiger Typ er auch privat ist, davon konnten wir uns ja bereits bei den letzten Europashows überzeugen.“

Tommy trat erstmals als Gastsänger auf KAMELOTs 2011er "Pandemonium World Tour" in Erscheinung und zeigt sich begeistert über seine Verpflichtung: „Ich fühle mich sehr geehrt, von nun an Teil der Familie zu sein, und kann es kaum erwarten, zusammen mit den Jungs eine neue Band-Ära zu gestalten. Ich bin mir darüber im Klaren, dass dies mit enormer Verantwortung verbunden ist und für mich als Sänger und Mensch eine riesige Herausforderung darstellt, aber jeder kann sich sicher sein, dass ich alles geben werde. Mit diesem Tag hat eine neue Reise begonnen und ich warte bereits ungeduldig darauf, all unsere Fans zu treffen und mit ihnen meine Leidenschaft für diese Musik zu teilen!“

Die Veröffentlichung des neuen KAMELOT-Albums ist für September 2012 geplant, rechtzeitig zum Beginn einer geplanten Welttournee. Auf Kamelot.com findet man die bereits bestätigten Konzerttermine!

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.