News


Pic: Enzo Mazzeo

News 23.09.2021, 10:47

JOURNEY - Deen Castronovo steht vor Bandscheiben-OP

JOURNEY-Drummer Deen Castronovo muss sich heute noch einem operativen Eingriff wegen eines Bandscheibenvorfalls unterziehen.

Der JOURNEY-Musiker meldete sich via Instagram zu Wort und teilte die Neuigkeiten mit: "Hallo zusammen! Der 23. September ist der Tag, an dem ich ENDLICH am Rücken operiert werde! Ich habe einen Bandscheibenvorfall an den Scheiben L-4 und L-5! Ich bin dankbar, dass das nun mit genug Vorlaufzeit gemacht werden kann, um mich vor den JOURNEY-Konzerten im Dezember wieder vollständig erholen zu können! Betet für mich!"

Castronovo war im Juli zu JOURNEY zurückgekehrt und wird sich nun die Schlagzeug-Aufgaben mit Narada Michael Walden teilen, der erst im vergangenen Jahr zur Band stieß. Deen Castronovo hatte bereits von 1998 bis 2015 bei den Rockern gespielt, wurde im August 2015 allerdings gefeuert, nachdem er im Juni wegen häuslicher Gewalt unter Drogeneinfluss verhaftet worden war. Castronovo nahm dies der Band jedoch nie übel, sondern betonte, die Entscheidung sei richtig gewesen. Seit 2014 ist der Musiker Mitglied bei REVOLUTION SAINTS. Von 2017 bis 2021 spielte er zudem beim Allstar-Kollektiv THE DEAD DAISIES.

Bands:
JOURNEY
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos