News

News 20.02.2019, 11:08

JOE SATRIANI - The-Squares-Compilation "Best Of The Early '80s Demos" erscheint im April

Joe Satriani veröffentlicht am 5. April über sein eigenes Label Strange Beautiful Music die Sammlung "Best Of The Early '80s Demos" von seiner ersten Band THE SQUARES.

Neben Satriani (g.) waren der 1999 verstorbene Bassist/Sänger Andy Milton und Drummer Jeff Campitelli in der Band, die sich Ende der Siebziger gründete. Satriani erinnert sich:

"Wir nannten uns THE SQUARES, oder manchmal auch nur SQUARES. Es gab andere Bands mit dem gleichen Namen, aber wir waren entschlossen, vorn zu liegen und diesen Namen für uns zu beanspruchen. Das passierte nie. Wir waren ein bisschen wie VAN HALEN und ein bisschen wie EVERLY BROTHERS. Eine Mischung aus Heavy Metal, Rock 'n' Roll, Punk und New Wave. Man konnte uns schwer einordnen, was vermutlich der Grund ist, wieso wir nie den Durchbruch schafften. Aber als wir unser Bestes gaben, einen Plattenvertrag zu bekommen und Superstars zu werden, hatten wir eine wirklich gute Zeit und nahmen wirklich gute Musik auf. Wir waren unserer Zeit voraus, was in diesem Fall ein anderer Ausdruck dafür ist, dass wir nicht zu dem passten, was die Leute damals hören wollten."

Die "Best Of The Early '80s Demos"-Tracklist:

01. Give It Up
02. Everybody's Girl
03. B-Side Girl
04. I Need A Lot Of Love
05. Can't Take It Anymore
06. So Used Up
07. You Can Light The Way
08. Tonight
09. Never Let It Get You Down
10. Follow That Heart
11. I Love How You Love Me

Bands:
JOE SATRIANI
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.