News

News 26.06.2020, 16:33

HEATHEN - "Empire Of The Blind"-Albumdetails enthüllt

HEATHEN werden ihr erstes neues Studio-Album seit zehn Jahren am 18. September veröffentlichen. Heute präsentieren die Thrasher mit 'The Blight' die erste Single von "Empire Of The Blind".

HEATHEN melden sich am 18. September mit ihrem ersten Studio-Langeisen seit 10 Jahren zurück. "Empire Of The Blind" folgt auf die 2010 erschienene "The Evolution Of Chaos"-Scheibe und schlägt über Nuclear Blast Records in den Plattenregalen auf. Unten könnt ihr euch mit 'The Blight' die erste Single-Auskopplung der insgesamt vierten HEATHEN-Platte im Lyric-Video zu Gemüte führen. Der kommende Langspieler wartet mit musikalischen Gastbeiträgen von Gary Holt (EXODUS, SLAYER), Rick Hunolt (ex-EXODUS) und Doug Piercy (ex-HEATHEN) auf.

"Empire Of The Blind" wurde größtenteils von Christopher "Zeuss" Harris in den Planet Z Studios aufgenommen, produziert, gemixt und gemastert. Ergänzende Aufnahmearbeiten erledigte Gitarrist Kragen Lum im SubLevel Studio in Little Rock, Arkansas. Für das Cover-Artwork von "Empire Of the Blind" zeichnete Travis Smith (OVERKILL, EXHORDER) verantwortlich.

Das aktuelle Line-Up der 1984 gegründeten Thrasher aus der San Francisco Bay Area HEATHEN besteht aus EXODUS-Gitarrist Lee Altus, Frontmann David White, Gitarrist Kragen Lum, Bassist Jason Mirza sowie Schlagzeuger Jim DeMaria.

Die "Empire Of the Blind"-Tracklist:

1. This Rotting Sphere
2. The Blight
3. Empire Of The Blind
4. Dead And Gone
5. Sun In My Hand
6. Blood To Be Let
7. In Black
8. Shrine Of Apathy
9. Devour
10. A Fine Red Mist
11. The Gods Divide
12. Monument To Ruin

Zieht euch 'The Blight' hier im Lyric-Video rein:

Bands:
HEATHEN
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.