News

News 20.08.2020, 13:47

GHOST BRIGADE - Auflösung bekannt gegeben

GHOST BRIGADE haben nach längerer Auszeit nun ihre endgültige Trennung verkündet.

Eigentlich hätten GHOST BRIGADE im vergangenen Frühling zwei Shows anlässlich des 30. Jubiläum ihres "Wohnzimmers", der Location Lukatto in Finnland spielen sollen, diese mussten jedoch wegen der Covid-19-Pandemie abgesagt werden. Im folgenden Statement erklären die Musiker, wie es zum finalen Split kam:

"Die Shows wurden verschoben und dann wurde im Sommer klar, dass sie wegen der anhaltenten Pandemie auch nicht mehr später in diesem Jahr stattfinden würden. Niemand weiß, wie lange es dauern wird, bis solche großen Veranstaltungen wieder organisiert werden können, also beschlossen wir, dass es das Beste sei, die Shows abzusagen. Dan setzten wir uns zusammen, um die Zukunft der Band zu diskutieren, und dabei kam heraus, dass auch wenn die Mehrheit von uns hungrig darauf war, weiterzumachen und neue Musik zu schreiben, das eben nicht bei allen zutraf. Also blieb uns verständlicherweise unter diesen Umständen keine andere Möglichkeit als die Band zu Grabe zu tragen. Einen riesigen Dank an all unsere Hörer und alle, die auf die eine oder andere Weise zu GHOST BRIGADE beigetragen haben.

Peace, GB"

Bands:
GHOST BRIGADE
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos