News

News 26.08.2020, 13:15

FEAR NO EMPIRE - 'Revolt'-Video zur kommenden Debüt-EP online gestellt

FEAR NO EMPIRE stimmen euch mit dem neuen Clip zu 'Revolt' auf ihre kommende selbstbetitelte Debüt-EP ein, die am 28. Oktober erscheinen wird.

Hinter FEAR NO EMPIRE stecken Sänger Ali Tabatabaee, Bassist Ben Ozz, Gitarrrist Dan Palmer (alle ZEBRAHEAD) und Drummer Mike Cambra (THE ADOLESCENTS, DEATH BY STEREO, COMMON WAR). Die Truppe erhebt ihre Stimme gegen Rassismus, Unterdrückung, Polizeigewalt, Wählerunterdrückung, Homophobie, Diskriminierung und alle Formen der sozialen Ungerechtigkeit. Mit dem Song und dem Video 'Revolt' weisen FEAR NO EMPIRE darauf hin, wie die Trump-Administration die frustrierende und angsteinflößende Politik betreibt, Kinder der Immigranten von ihren Eltern zu trennen oder sogar einzusperren, erklärt Tabatabaee. Ein Teil der Einnahmen der Debüt-EP wird an die ACLU-AMERICAN CIVIL LIBERTIES UNION gespendet. Über den 'Revolt'-Clip verrät die Band:

"Wir wollten das Image des Videos einfach und roh halten. Wir haben 'Revolt' während der Quarantäne aufgenommen. Mit dem nötigen Abstand haben wir dies nur mit einem Freund gefilmt. Aber die Energie ist trotzdem sichtbar und wir sind sehr aufgeregt und stolz, es präsentieren zu können."

Bands:
FEAR NO EMPIRE
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos