News

News 25.11.2021, 13:07

EPICA, APOCALYPTICA - The Epic Apocalypse Tour auf 2023 verschoben

EPICA und APOCALYPTICA verlegen die Konzerte ihrer "The Epic Apocalyse Tour" auf Anfang 2023.

Erneut sehen sich EPICA und APOCALYPTICA aufgrund der Covid-19-Situation und der damit einhergehenden Beschränkungen dazu veranlasst ihre gemeinsame Tournee zu verlegen. Die neuen Termine sind für 2023 anberaumt. EPICA-Sängerin Simone Simons erklärt:

"Es tut uns sehr leid, euch darüber informieren zu müssen, dass wir dazu gezwungen sind, unsere Europatour mit APOCALYPTICA und WHEEL erneut zu verschieben. Auch wenn in einigen Ländern Shows dieser Größe wieder erlaubt sind, ist es doch zu früh, eine komplette Europatour mit so einer großen Produktion und Reisegruppe durchzuführen, die in mehr als 15 verschiedenen Ländern stattfinden würde. Unsere Geduld wird auf die Probe gestellt und wir möchten wirklich wieder auf die Bühne gehen, um für unsere Fans zu spielen, aber wir wollen davon überzeugt sein, dass alle sicher sind und die Konzerte richtig genießen können. Vielen Dank für eure Geduld! Wir werden uns bald wiedersehen!"

APOCALYPTICA ergänzen: "Wir sind mehr als enttäuscht, die Verschiebung der Epic Apocalypse Tour anzukündigen, aber angesichts der aktuellen Situation können wir die Verantwortung nicht übernehmen, diese Shows zu spielen. Wir möchten niemanden in Gefahr bringen und freuen uns sehr darauf, diese Shows 2023 zu spielen. Wir hoffen, euch bald wiederzusehen! Bleibt gesund!"

EPICA + APOCALYPTICA live:

28.01.23 Hamburg - Georg Elser Halle
12.03.23 Hannover - Capitol
13.03.23 Köln - Carlswerk Victoria
14.03.23 Wiesbaden - Schlachthof
15.03.23 Ludwigsburg - MHP Arena
17.03.23 CH-Zürich - Komplex 457
18.03.23 CH-Lausanne - Metropole
20.03.23 München - Tonhalle
23.03.23 AT-Wien - Gasometer
28.03.23 Berlin - Columbiahalle
29.03.23 Leipzig - Haus Auensee

Bands:
EPICA
APOCALYPTICA
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos