News

News 04.01.2019, 13:38

DORO - "Backstage To Heaven"-Vinyl-EP erscheint im März

DORO-Fans dürfen sich auf die Veröffentlichung der neuen EP "Backstage To Heaven" am 8. März auf 10"-Vinyl freuen.

Neben zwei Albumtracks wird "Backstage To Heaven" auch zwei bisher unveröffentlichte Live-Songs enthalten. Frontfrau Doro Pesch kommentiert:

"Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr und auf dass es ein tolles, rockiges 2019 wird! Ich freue mich schon wahnsinnig auf die kommende Europatour im März und dafür haben wir uns etwas ganz Spezielles ausgedacht: Es wird eine Single in dem besonders schönen 10"-Format geben. Der Titelsong 'Backstage To Heaven' ist ein weiterer Fan-Favorit von unserem Doppelalbum "Forever Warriors // Forever United". Als außergewöhnlichen Gast haben wir Helge Schneider im Studio gehabt, der ein super Saxofonsolo abgeliefert hat. Das folgende 'Heartbroken' hat einen weiteren hochkarätigen Gast: Doug Aldrich (u.a. ex-WHITESNAKE,Ex-DIO, THE DEAD DAISIES) steuert ein total beeindruckendes Gitarrensolo bei. Auch die B-Seite bietet etwas Exklusives: Zwei brandneue Liveaufnahmen vom ersten Teil der "Forever Warriors // Forever United"-Tour. Neben einer mitreißend-knackigen Version von 'Blood, Sweat And Rock'n'Roll' gibt es einen exklusiven Mitschnitt von 'If I Can't Have You No One Will' mit meinem Duettpartner Johan Hegg von AMON AMARTH."

Die "Backstage To Heaven"-Tracklist:

A Side:

1. Backstage To Heaven (feat. Helge Schneider)
2. Heartbroken (feat. Doug Aldrich)

B Side:
3. Blood, Sweat and Rock n’ Roll (live)
4. If I Can't Have You - No One Will (feat. Johan Hegg, live)

Bands:
DORO
Autor:
Alexandra Michels

Auch interessant:


Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.