News


Pic: Line Hammett

News 05.08.2021, 10:32

DESTRUCTION - Schmier spricht über Michael Sifringers Abwesenheit

Nachdem DESTRUCTION-Gitarrist Michael "Mike" Sifringer beim Auftritt auf dem österreichischen Area 53 Festival gefehlt hatte, sprach Frontmann Schmier dies kürzlich öffentlich an.

Der DESTRUCTION-Sänger/Bassist hatte zunächst auf seiner privaten Facebook-Seite erklärt, dass es zu Mikes Abwesenheit in Kürze ein offizielles Statement geben werde: "Bitte habt Verständnis dafür, dass dies für mich eine sehr schwierige Situation ist und wir werden ein Statement veröffentlichen, wenn alles geordnet und klar ist (geplant ist der 19. August). Wie dem auch sei, DESTRUCTION werden weitermachen mit Thrash 'Till Death."

Nun sprach Schmier die Situation im Interview mit "Metal Pilgrim" erneut an. Auf die Frage, wo Sifringer im Bezug auf die Thrasher stehe, antwortete der Fronter: "Das wüsste ich auch gern. Es ist eine sehr schwierige Frage, weil er sich vor ein paar Monaten gewissermaßen abgekoppelt hat. Das bedeutet, dass wir ins Studio gingen und ein neues Album aufnahmen, und er einfach nicht auftauchte. Wir hatten Demo-Sessions, schrieben neue Songs und er kam nicht, um mit uns zusammen Songs zu schreiben. Als ich versuchte, ihn mit den Problemen zu konfrontieren, verschwand er und sonderte sich irgendwie von uns ab. Es gibt da definitiv einige tiefgehende Probleme, von denen ich noch nicht weiß. Wir werden ihm noch ein bisschen Zeit geben - bis zum 19. August. Dann werden wir eine Pressemitteilung rausgeben."

Das komplette Interview mit Schmier findet ihr gleich im Anschluss.

Bands:
DESTRUCTION
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos