News

News 15.10.2019, 10:14

DEF LEPPARD - Vivian Campbell unterzog sich Rücken-OP

DEF LEPPARD-Gitarrist Vivian Campbell erholt sich dieser Tage von einer Operation am Rücken.

Der Musiker war 2013 am Hodkin-Lymphom erkrankt und wurde kürzlich in der SiriusXM-Sendung "Trunk Nation" nach seinem Gesundheitszustand gefragt. Daraufhin berichtete Campbell vom Eingriff an seinem Rücken:

"Im Moment ist mein Rücken das Problem. In der vergangenen Woche hatte ich eine Operation an der Wirbelsäule, also sitze ich nun hier mit einem Kühlakku und trage ein Stützmieder. Ich bin ein bisschen besorgt deswegen. Es wird schwierig, damit die nächsten Wochen Konzerte (mit DEF LEPPARD und LAST IN LINE) zu spielen. Ich werde mich sehr langsam bewegen. Aber ich weiß, dass ich auf die Bühne gehen, Gitarre spielen und singen kann, und das ist ja eigentlich alles, was ich tun muss. Das Reisen dazwischen wird extrem unangenehm. Was den Krebs angeht, bekomme ich diese Infusionen, und die bringen mich dann immer drei bis vier Wochen lang durch. Das ist nur eine Art Wartung. Was mich angeht, ist alles gut."

Alles Gute, Vivian!

Bands:
DEF LEPPARD
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.