News

News 26.03.2020, 16:52

CYHRA - 'Dreams Gone Wrong'-Video ist online

CYHRA melden sich mit einem neuen Clip zu ihrem Song 'Dreams Gone Wrong' zurück.

Das dazugehörige Studioalbum "No Halos In Hell" veröffentlichte die Band im November 2019. Sänger Jake E kommentiert: "Manchmal ist es interessant zu sehen, was passiert, wenn man das Unerwartete geschehen lässt. 'Dreams Gone Wrong' war der letzte Song, den wir für unser neues Album "No Halos In Hell" geschrieben haben. Wir haben ihn tatsächlich in letzter Sekunde im Studio geschrieben - als das Album eigentlich schon mehr oder weniger fertig war. Obwohl ich mit dem, was wir bis dahin schon aufgenommen hatten sehr zufrieden war, fand ich, dass wir noch einen Song brauchten, um das Album wirklich so stark zu machen, wir wir wussten, dass es sein könnte. Ich hatte dann auch sehr schnell die Grundstruktur des Song aufgestellt. Aber Alex war in dem Moment praktisch schon auf dem Weg zu einer Europa-Tour mit KAMELOT und hatte daher schon angefangen, sein Schlagzeug zusammenzupacken. Also haben sich Euge und Jesper schnell zusammengetan und wir konnten glücklicherweise auch Alex noch hinters Schlagzeug zurückkriegen. Zum Glück hat Jacob alles koordiniert! Ein paar Stunden später war der Song geschrieben, aufgenommen und fertig produziert! Der Song fällt, was die Lyrics angeht, ein wenig aus der Reihe, da unsere Zeit sehr begrenzt war und meine Inspiration dafür war eine Doku über Schlafparalyse, die ich vor ein paar Monaten gesehen hatte. Manchmal sind die besten Songs am einfachsten zu schreiben. Wir hatten wieder die Gelegenheit für dieses Video mit einem meiner besten Freunde zu arbeiten; dem großartigen Patric Ullaeus! Und jetzt viel Spaß mit 'Dreams Gone Wrong'."

Bands:
CYHRA
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.