News

News 13.12.2019, 14:46

BULLETBOYS - Die Reunion der Ur-Besetzung ist da

26 Jahre nach der letzten gemeinsamen Show will es das originale Line-up der BULLETBOYS noch einmal wissen: Die Rocker werden am 30. Dezember einen Gig im Whisky A Go Go in Los Angeles spielen.

So richtig fassen können es die Musiker selbst noch nicht: "Ich hätte niemals gedacht, dass diese Reunion zustande kommt - aber es scheint, dass die Welt ihren eigenen Plan hat, der aus Frieden, Liebe und Gutherzigkeit besteht", so Gitarrist Mick Sweda. Frontmann Marq Torien ergänzt: "Ich bin völlig hin und weg, die Sache kommt wirklich ins Rollen!"

BULLETBOYS konnten nach ihrer Gründung in der zweiten Hälfte der Achtziger mit Alben wie dem selbstbetitelten Debüt "BulletBoys" (1988) oder "Freakshow" (1991) vor allem in den Vereinigten Staaten Erfolge feiern, während der große Durchbruch der Truppe in Europa bis heute verwehrt blieb. Obwohl die Band seitdem in wechselnder Besetzung mehr oder weniger durchgängig aktiv war - das aktuelle Album "From Out Of The Skies" erschien im vergangenen Jahr über Frontiers - ist die Show im Whisky A Go Go die erste Gelegenheit seit 1993, sämtliche Originalmitglieder gemeinsam auf der Bühne zu sehen. Mindestens 50 weitere Termine sollen folgen.

Bands:
BULLETBOYS
Autor:
Jens Peters

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos