News

News 21.05.2019, 11:07

BRANT BJORK - "Jalamanta"-Album wird zum 20. Jubiläum neu aufgelegt

Brant Bjork spendiert seinem Album "Jalamanta" zum 20-jährigen Jubiläum eine Neuauflage. Am 13. September kommt die Platte mit frischem Mix und Mastering in die Läden.

Das erste Soloalbum des Wüstenrockers (ex-KYUSS) wurde im Februar 1999 mit Tony Mason im Rancho De La Luna in Kalifornien aufgenommen. ""Jalamanta" war für mich eine lebensverändernde Platte, denn sie setzte meine Reise als Brant Bjork in Bewegung", so der Musiker. "20 Jahre später wieder die Tapes zu hören, war fantastisch. Tony Mason und ich wurden in der Zeit zurücktransportiert zu diesem Moment. "Jalamanta" war mein erstes Album als Solokünstler und Tonys erstes Album als Sound Engineer. Wir mussten nicht zweimal überlegen, ob wir es neu mischen. Mit unserer kombinierten Erfahrung, die wir über die Jahre gesammelt haben, wussten wir, dass wir "Jalamanta" an den Punkt bringen können, an dem wir es schon immer haben wollten. Und das machten wir auch."

Die "Jalamanta"-Tracklist:

1. Lazy Bones
2. Automatic Fantastic
3. Cobra Jab
4. Too Many Chiefs... Not Enough Indians
5. Sun Brother
6. Let’s Get Chinese Eyes
7. Toot
8. Defender Of The Oleander
9. Bones Lazy
10. Low Desert Punk
11. Waiting For A Coconut To Drop
12. Her Brown Blood
13. Indio
14. Take Me Away (BLUE OYSTER CULT-Cover)

Bands:
BRANT BJORK
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.