Festivals & Live Reviews

Festivals & Live Reviews 27.05.2019, 16:55

BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE - Düsseldorf, Stone

Zugegeben, Horrorpunk ist nicht gerade ein Kernthema in der Redaktion, und findet abseits der "großen" Acts - ihr wisst schon: Misfits, Wednesday 13, The Other und so - im Rock Hard eher selten statt. BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE sind aber nicht nur Veteranen der Szene (die Band gibt's seit immerhin 17 Jahren), sondern auch generell gesprochen ein fantastischer Live-Act. Höchste Zeit also, der Truppe während ihrer aktuellen Tour einen Besuch abzustatten.

Das Stone ist ein cooler Schuppen in der Düsseldorfer Altstadt, gelegen in den Räumlichkeiten des ehemaligen Ratinger Hof, die nicht nur wegen ihrer musikhistorischen Bedeutung besuchenswert sind. In letzter Zeit finden dort wieder vermehrt Konzerte im Hard- und Heavy-Bereich statt, und heute statten BZfOS der traditionsreichen Location im Rahmen ihrer "All These Fiendish Gigs"-Konzertreise einen Besuch ab. Der Laden ist zwar nicht ausverkauft, aber dennoch ziemlich gut besucht, wie schon die Schlange vor Einlass andeutet. Und tatsächlich ist nicht nur der Innenraum direkt vor der Bühne gut gefüllt, sondern auch die daran angrenzende Treppe und der obere Bereich. Den Opener machen THE CRIMSON GHOSTS aus Köln, ebenfalls Veteranen der Szene, die sich mit ihrer Hardcore-lastigen Variante des Horrorpunk musikalisch vom Headliner zwar ein Stück weit abheben, bei einem Gros der Besucher aber dennoch ziemlich punkten können.

Bei BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE hat sich in den letzten zwei Jahren ziemlich viel getan: Die Wiener hatten nicht nur den ersten Besetzungswechsel der Bandgeschichte zu verzeichnen (Bassist Dr. Hermann Schreck ist zum 15. Jubiläum ausgestiegen, um sich dem Familienleben zu widmen, und wurde von Dejan Decay ersetzt), sondern haben sich vergangenes Jahr auch einen Live-Drummer ins Boot geholt, um Frontmann Dead Richy Gein, der bis dahin nicht nur auf den Alben, sondern auch live getrommelt hat, mehr Bewegungsfreiheit zu gewähren. Das Ergebnis ist fantastisch: Richy ist ein geborener Entertainer, der mit zahlreichen an Alice Cooper erinnernden Showeinlagen zu begeistern weiß. Und überhaupt legt die Truppe viel Wert auf eine stimmige Optik. Alle Musiker sind kostümiert und geschminkt, zwischendurch bekommen sie auf der Bühne Besuch von diversen "Monstern". Die Setlist bietet eine ausgeglichene Mischung aus Songs vom aktuellen Album "All These Fiendish Things" und älterem Material, wobei besonders die in Wiener Mundart vorgetragenen Tracks herausstechen. Fazit: Fette Truppe, fette Show - gelungener Abend!

SETLIST BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE

This Ain't No Halloween Costume
I Wanna Hear You Scream
Teenage Universal Creature
Shock Rock Romance
Bela Kiss
Mr. Barlow
Vienna Calling
Der Kopf Deiner Mutter
A Schöne Leich
Mondo Video
Pet Sematary
Night Fl
Good Guy Rag Doll
A Nice Day For An Exorcism
Die Singenden Kinder Von Hernals

++++

Radio Active
Monster Mutant Boogie

Bands:
BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE
THE CRIMSON GHOSTS
Autor:
Jens Peters

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.