News

News 08.07.2019, 18:27

BLIND GUARDIAN - Coverartwork zum "Legacy Of The Dark Lands"-Orchesteralbum enthüllt

BLIND GUARDIAN präsentieren heute das Coverartwork ihres "Legacy Of The Dark Lands"-Orchesteralbums, das sie am 1. November als BLIND GUARDIAN'S TWILIGHT ORCHESTRA veröffentlichen.

"Legacy Of The Dark Lands" erscheint am 1. November 2019. Der Vorverkauf für die langersehnte Orchesterscheibe startet am 19. Juli. Gitarrist André Olbrich und Sänger Hansi Kürsch arbeiteten bereits seit den Neunzigerjahren an der Idee eines großen Orchesteralbums. Heute präsentieren BLIND GUARDIAN das Coverartwork von "Legacy Of The Dark Lands", das aus der Feder des renommierten Künstlers Gyula Havancsák stammt.

BLIND GUARDIAN-Frontmann Hansi Kürsch kommentiert: "Das Albumartwork von Gyula Havancsák zu unserem Mammutprojekt passt wie Faust aufs Auge und ist für mich ein absolutes Meisterwerk. Gyulas Liebe zum Detail ist unglaublich und seine Fähigkeit sich in komplexe Storyzusammenhänge einzuarbeiten und diese bildhaft darzustellen ist meisterhaft. Wir sind superglücklich, da er die monumentale Atmosphäre der Musik zu 100% eingefangen hat. Ein Perfect Match im wahrsten Sinne des Wortes."

Die Platte basiert auf dem Roman "Die Dunklen Lande" von Markus Heitz. Das Buch spielt im Jahr 1629 und funktioniert als Prequel zum Album "Legacy Of The Dark Lands". Beide Seiten erzählen auf ihre Weise die Geschichte des Söldners Nicolas, der in den Wirren des Dreißigjährigen Krieges gefangen ist.

Hier könnt ihr euch einen kurzen Trailer zu "Legacy Of The Dark Lands" ansehen:

Bands:
BLIND GUARDIAN
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.