News


Pic: Robert John Photography

News 31.12.2019, 10:03

BLACK STAR RIDERS - Ricky Warwick erholt sich von "kleinem Eingriff"

BLACK STAR RIDERS-Frontmann Ricky Warwick musste sich am 30. Dezember im Cedars-Sinai Hospital in West-Hollywood einer kleinen Operation unterziehen, die er jedoch gut überstanden hat.

Weshalb genau er unters Messer musste, behielt der Musiker für sich. Auf seinem Instagram-Profil teilte Ricky jedoch ein Foto von sich selbst im Krankenhausbett mit dem Kommentar: "Ich hätte (meine Frau) Tina nie fragen sollen, wo ich den Weihnachtsbaum hinstellen soll!!! Kleiner Eingriff am Morgen... alles gut gelaufen. Danke an das liebeswürdige Personal und die Ärzte! Frohes neues Jahr!!"

Gute Besserung, Ricky!

Bands:
BLACK STAR RIDERS
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos