News

News 26.04.2019, 18:21

ANVIL - Aufnahmen des nächsten Albums starten im Oktober

ANVIL entern im Oktober das Studio, um den Nachfolger ihrer 2018 erschienenen "Pounding The Pavement"-Platte für 2020 einzuspielen.

Wie ANVIL-Frontmann Steve "Lips" Kudlow in einem aktuellen Interview mit Heavy New York erzählt, werden die kanadischen Metaller im Oktober diesen Jahres die Soundlodge Studios im deutschen Rhauderfehn entern, um den Nachfolger ihrer 2018 erschienenen "Pounding The Pavement"-Scheibe einzutrümmern. Das nächste ANVIL-Album soll daraufhin 2020 auf den Markt kommen.

"Wir machen uns im Oktober daran, in Deutschland aufzunehmen, am selben Ort, mit den selben Produzenten und allem wie beim letzten Album", so Sänger/Gitarrist Lips im Interview. "Und wir rechnen damit, dass es absolut großartig wird. Was ich euch sagen kann, ist, dass es ein ziemlich anderes ANVIL-Album ist. Wir haben unsere Richtugn überhaupt nicht verloren, in keinster Weise. Ich weiß, dass es das beste schnelle Material hat, dass wir jemals aufgenommen haben sowie das beste langsame Material, das ist also eine ziemlich gute Sache."

Das vollständige Videointerview mit Lips könnt ihr euch hier ansehen:

Bands:
ANVIL
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.