News

News 17.01.2020, 18:16

ANNIHILATOR - Neuer Song 'Dressed Up For Evil' im Lyric-Video

ANNIHILATOR lassen mit 'Dressed Up For Evil' eine weitere Single-Auskopplung ihres kommenden Langspielers "Ballistic, Sadistic" von der Kette.

Das neue Langeisen der kanadischen Thrasher schlägt am 24. Januar über Silver Lining Music in den Plattenregalen auf. Heute präsentieren ANNIHILATOR mit 'Dressed Up For Evil' die nächste Single-Auskopplung der kommenden Platte in einem dazugehörigen Lyric-Video. Seht den Clip unten.

"Das Böse in Verkleidung eines Menschen; so würde ich die Thematik dieses Songs beschreiben", kommentiert Bandboss und Gitarrist Jeff Waters die neue Single. "Menschen, die nichts Gutes an sich haben. Sie zerstören alles in ihrem Weg durch Missbrauch, Lügen und Negativität. Grundsätzlich, indem sie schlichtweg ein fieses menschliches Wesen sind und Leben im Namen des Geldes ruinieren. Dabei denken sie, dass es sie zu etwas Besonderem macht. Es lässt sie nur böse und zu einer Verschwendung des Lebens werden."

"Ballistic, Sadistic" markiert das 17. Studio-Album von ANNIHILATOR und wurde von Jeff Waters selbst in dessen brandneuen Watersound Studios im britischen Durham aufgenommen, produziert und gemixt. Zusätzlich an der Produktion beteiligt war auch Bassist Rich Hinks, während Maor Appelbaum (FAITH NO MORE, HALFORD) in Kalifornien für das Mastering verantwortlich zeichnete. Komplettiert werden ANNIHILATOR 2019 von Gitarrist Aaron Homma und Schlagzeuger Fabio Alessandrini.

Zieht euch 'Dressed Up For Evil' hier im Lyric-Video rein:

Bands:
ANNIHILATOR
Autor:
Simon Bauer

Auch interessant:


Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.