News

News 08.09.2020, 13:49

ACT OF DENIAL - Supergroup um Mitglieder von Soilwork, Testament, Septicflesh u.a. arbeitet am Debütalbum

Mit ACT OF DENIAL hat sich eine neue Allstar-Truppe um namhafte Musiker von Bands wie SOILWORK, TESTAMENT, SEPTICFLESH, BENIGHTED, THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA u.a. formiert. Die Arbeit am ersten Langspieler läuft bereits.

Die 2020 gegründeten ACT OF DENIAL setzen sich zusammen aus Gitarrist Voi Cox (KOZIAK, VICTIM), Gitarrist Luger (BENIGHTED, KOZIAK), Sänger Björn Strid (SOILWORK, THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA), Bassist Steve Di Giorgio (TESTAMENT, ex-DEATH), Schlagzeuger Krimh (SEPTICFLESH) und Keyboarder John Lönnmyr (THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA). Void und Luger berichten:

"Wir wollten ein Album mit einigen der besten Musiker im Metal-Bereich aufnehmen, und mit denen, die wir hörten, als wir noch Kids waren. Wir sagen nicht, dass wir etwas Besonderes machen, aber es bedeutet uns sehr viel, und im Grunde machen wir das an erster Stelle für uns selbst und unsere engsten Freunde, aber auch für die Metal-Fans da draußen, von denen wir hoffen, dass ihnen unsere neue Musik gefällt. Wenn es nicht diese COVID-Pandemie gegeben hätte, hätte das hier nie geklappt, da all diese Jungs auf Tour und mit ihren Bands sehr beschäftigt gewesen wären."

Weitere Details zum kommenden Album sollen in Kürze folgen. Bis dahin könnt ihr euch schon mal den Song 'Puzzle Heart' anhören. Viel Spaß!

Bands:
ACT OF DENIAL
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos