News

News 17.10.2018, 12:45

ACE FREHLEY - Ace Frehley äußert sich zur Entlassung seiner Solo-Band

In einem aktuellen Interview erklärt Ex-KISS Gitarrist Ace Frehley seine Entscheidung, sich von allen Mitgliedern seiner Solo-Band zu trennen.

Auf seinen letzten Tour-Aktivitäten wurde Frehley noch von Gitarrist Richie Scarlet, Bassist Chris Wyse und Drummer Scot Coogan live unterstützt. Jetzt hat sich der ehemalige KISS-Gitarrist von seiner Band getrennt. "Es war ein harter Schritt", kommentiert er. "Ich spielte mit Gene (Simmons, KISS-Sänger/Bassist) Backup-Band in Australien, bevor Gene seine Termine in Japan absagte. Also reiste ich mit seiner Band nach Japan und wir spielten acht Shows zusammen. Sie sind richtig stark, sie alle sind Lead-Sänger - eine vierstimmige Harmonie. Ich werde niemals vergessen, wie ich das erste Mal '2000 Man' mit dieser Band spielten und ganz plötzlich höre ich all die Harmonien, die auf dem originalen Album von Paul (Stanley) und Gene gesungen wurden. Das war großartig. Nach der letzten Show in Tokyo fragte ich die Jungs also: 'Seid ihr zu haben? Hättet ihr Lust darauf, die Kiss Kruise durchzuziehen? Und sie atworteten 'Yeah!' Sie sind alle Fans von mir. Außerdem kosten sie weniger als meine Band und ich versuche, die Kosten herunterzuschrauben. Zusätzlich habe ich ein Crew-Mitglied entlassen... aber dabei ging es nicht nur um die finanziellen Mittel. Ich hätte ihnen gezahlt, was ich meiner Band jetzt auch zahle, weil sie gut genug dafür sind. Aber lass sie das nicht erfahren."

Das Line-Up der Gruppe, mit der Gene Simmons und Ace Frehley die Australien-Tour , setzt sich aus Philip Shouse (g., voc.), Ryan Cook (g./voc.), Jeremy Asbrock (g., voc.) und Christopher Williams (dr.) zusammen.

Bands:
ACE FREHLEY
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos