Video 21.11.2019, 16:00

Romano Nervoso: 'Wild Boy'-Videopremiere feat. Danko Jones

Romano Nervoso präsentiert bei uns sein brandneues Musikvideo zum Song 'Wild Boy', bei dem auch sein ehemaliger Brötchengeber Danko Jones mitwirkte.

Nervoso hat sich einen Ruf als Pate des Spaghetti-Rock erarbeitet und veröffentlicht mit seiner italienisch-belgischen Band ROMANO NERVOSO im März 2020 sein neues Album "The Return Of The Rocking Dead" via Mottow Soundz. Über die Auskopplung 'Wild Boy' verrät der Sänger:

"'Wild Boy' ist ein Liebeslied. Es geht nicht unbedingt um die Liebe zwischen zwei Menschen, obwohl es auch das sein kann, wenn ihr so wollt. Aber es geht mehr darum, etwas zu lieben und alles zu tun, um diese Liebe und Leidenschaft lebendig und wild zu halten. Das ist wie meine Liebe zur Musik. Ich war schon immer ein Fan von DANKO JONES und hatte das Glück, ein paarmal für sie als Opener zu spielen, also war Danko der erste Mensch, an den ich dachte, der auf diesem Track zu hören sein sollte. Und zu meinem Glück war er mehr als begeistert davon, mitzumachen. Das Video wurde von meinem Freund Bruno Gorgo und meiner Frau gefilmt und produziert und ich war in der künstlerischen Richtung und beim Sichten des größtenteils fertigen Materials stark involviert. Natürlich konnte Danko nicht nach Belgien kommen, um mit uns zu filmen, also schickte er uns die Aufnahmen, die Bruno in das finale Video einbaute."

Schaut auf der offiziellen Facebook-Seite vorbei, wenn ihr mehr über die Spaghetti-Rocker erfahren wollt.

ROMANO NERVOSO sind:

Romano Nervoso – Gesang
Lucas Lepori – Drums
Greg Chainis – Gitarre
Fabrice Giacinto – Bass
Ruggero Catania – Gitarre

Die "The Return Of The Rocking Dead"-Tracklist:

01. Internet Generation
02. The Return Of The Rocking Dead
03. We Miss You Jay
04. Mister Silvio
05. Son Of God
06. Bad Husband
07. Wild Boy
08. Il Ritorno Del Psicotico
09. What Happpend To Your Rock & Roll
10. It Feels Good

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.