Video 29.07.2020, 16:00

Hyems: 'In diesem Graben'-Videopremiere

HYEMS enthüllen bei uns erstmals ihr neues Musikvideo zum Song 'In diesem Graben'.

Der HYEMS-Track 'In diesem Graben' stammt vom aktuellen Studioalbum "Anatomie des Scheiterns", das am 1. Mai erschienen ist. Sowohl der Song als auch das Musikvideo greifen den Roman "Im Westen nichts Neues" von Erich Maria Remarque von 1928 auf, in dem die Greuel des Ersten Weltkrieges aus der Sichtweise eines jungen Soldaten beschrieben werden, insbesondere wie in den Gräben der Westfront eine ganze Generation an jungen Menschen vernichtet wurde. Die Black-Metaller stießen während der Konzeption des Clips auf Found Footage von nachkolorierten Aufnahmen aus dem Ersten Weltkrieg über archive.org. Die gewohnte Distanz, die historische Schwarz-Weiß-Aufnahmen möglicherweise hervorrufen, fällt bei diesem Videomaterial weg. Da die Band aufgrund der Coronavirus-Pandemie kein Video drehen konnte, entschlossen sich HYEMS dazu, mit diesem Filmmaterial zu arbeiten.

Frontmann A.E.J. kommentiert das schwer zu verdauende Ergebnis: "Ich glaube, dass Krieg zu abstrakt geworden ist, als dass man ihn noch fürchtet. Die Kaputten sind aus unserem Umfeld verschwunden. Die mahnenden Großeltern nur noch eine Erinnerung. 'In diesem Graben' versucht, Krieg wieder ein Gesicht zu geben. Entmystifizieren statt heroisieren. Wer nach dem Video noch Bock auf Krieg hat, soll SABATON hören."

Aufgrund des erschütternden Bildmaterials aus dem ersten Weltkrieg hat sich die Band entschieden, das Video mit einer entsprechenden Altersfreigabe zu versehen: Es ist erst ab 18 Jahren freigegeben. Leute ohne YouTube-Account und dort hinterlegter Altersangabe 18+ können den Clip daher nicht sehen. Außerdem stellt die Band klar, dass es nicht ihre Intention ist die Bilder und das Geschehen damals in irgendeiner Form zu verherrlichen. Im Gegenteil, die Bilder sollen von einer ganzen Generation Menschen erzählen, die, auch wenn sie vielleicht den Granaten entkommen sind und überlebt haben, dennoch von diesem Krieg zerstört wurden.

"Anatomie des Scheiterns" ist das mittlerweile neunte HYEMS-Release und sowohl als CD, als auch Vinyl beim Label MDD, der Band selbst und im gut sortierten Handel erhältlich. Weitere Informationen über HYEMS findett ihr auf der offiziellen Homepage und bei Facebook.

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.