Video 05.02.2019, 12:00

Herod feat. William Steer feiern 'Fork Tongue'-Videopremiere

HEROD und CARCASS-Gitarrist/Sänger William Steer haben sich für den Song 'Fork Tongue' zusammengetan. Nun feiert das dazugehörige Video bei uns Premiere.

Steer spielte das Gitarrensolo auf dem Track. HEROD kennt er vom gemeinsamen Touren, wie die Band erklärt: "Als wir 2015 35 Shows für CARCASS eröffneten, waren wir begeistert, Sir William Steer jeden Abend spielen zu sehen. Er ist so ein inspirierender und toller Gitarrist, aber auch ein bescheidener Gentleman. Während der Albumaufnahmen fragten wir ihn, ob er ein Solo auf 'Fork Tongue' spielen würde, und wir konnten kaum glauben, dass er zusagte."

Am 15. Februar legen HEROD mit ihrem neuen Album "Sombre Dessein" via Pelagic Records nach. Das Album beschäftigt sich mit dem Untergang großer Zivilisationen. "Aber scheinbar können wir der Idee nicht ins Auge sehen, dass wir das Ende unserer Zivilisation erleben könnten, die etwa vor 2000 Jahren begann", so die Band. Die Lyrics drehen sich um den Aufstieg und Fall eines Diktators und verweisen auch auf König Herodes, der mit der Band seinen Namen teilt.

Wenn ihr mehr über die Progressive-Sludge-Band aus der Schweiz erfahren wollt, schaut auf der offiziellen HEROD-Facebook-Seite vorbei.

Die "Sombre Dessein"-Tracklist:

1. Fork Tongue Intro
2. Fork Tongue
3. Reckoning
4. Don’t Speak Last
5. Silent Truth
6. Mourning Grounds
7. There Will Be Gods

HEROD sind:

Pierre Carroz - Gitarre
Bertrand Pot - Gitarre
Michael Pilat - Gitarre & Vocals
Fabien Vodoz - Drums

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.