Thomas Kupfer

Kontakt:
Bei RH seit:
Position:
thomas@rockhard.de
1986
Koordination
Top-10 Platten:
1. LED ZEPPELIN - IV (1971)
Hier muss Gott beim Songwriting die Finger mit im Spiel gehabt haben.
2. RAINBOW - Rising (1976)
Das beste Hardrock-Album aller Zeiten - Ronnie James Dio ist Gott!
3. THIN LIZZY - Jailbreak (1976)
Auch wenn Thin Lizzy der weltweite Durchbruch leider verwehrt blieb, gelten sie zu Recht als eine der einflussreichsten Rockbands aller Zeiten.
4. IRON MAIDEN - The Number Of The Beast (1982)
Das Maiden-Album mit der größten Hitdichte und dem weltbekannten Gänsehaut-Intro zum Titelsong.
5. EXODUS - Bonded By Blood (1985)
Weder „Reign In Blood“ noch „Kill ´Em All“ - das beste Thrash-Metal-Album aller Zeiten stammt ganz klar aus der Feder von Gary Holt & Co.
6. DOWN - NOLA (1995)
Ein Geheimtipp für Freunde von sperriger, unkommerzieller, authentischer Rockmusik.
7. METALLICA - Master Of Puppets (1986)
Hier stimmt alles: brillantes Songwriting, eine Hammer-Produktion und Hymnen über Hymnen.
8. MERCYFUL FATE - Don´t Break The Oath (1984)
Irrsinniger Gesang, fiese Riffs und vertrackte Breaks: Diese schwarze Messe avancierte zum Standardwerk der Black-Metal-Szene.
9. JUDAS PRIEST - British Steel (1980)
Hier ist der Name Programm: Stählerner als auf diesem Album hat die Metal-Legende aus Birmingham nie mehr geklungen.
10. MACHINE HEAD - Through The Ashes Of Empires (2003)
Das heutige Aushängeschild der Bay-Area-Szene transportiert die Aufbruchstimmung der frühen 80er eindrucksvoll ins nächste Jahrtausend.