Stefan Hackländer


Kontakt:
Bei RH seit:
Position:
hacky@rockhard.de 
2016 (2014 als freier Mitarbeiter)
Mailorder, Onlineshop, Ticketvorverkauf, Live-Fotografie/Reviews
Top-10 Platten:
1. SATYRICON – Rebel Extravaganza (1999)
Mehr auf den Punkt gebrachte Aggression hat Satyr mit seinem Schlagzeuggenie Frost weder zuvor, noch anschließend vertont - und dazu die besten Lyrics seiner Karriere geschrieben: "The mechanisms of destructive behaviour can be an artform in itself!"
2. MAYHEM – De Mysteriis Dom Sathanas (1994)
Die Essenz des Black Metal. Punkt.
3. THE BEATLES – Sgt. Peppers Lonely Hearts Club Band (1967)
Der Höhepunkt der wahrscheinlich innovativsten Band aller Zeiten. Ohne die Beatles, wäre nichts so wie es ist.
4. DARKTHRONE – Panzerfaust (1995)
Dieses Album isoliert mehr von der Welt, als vieles andere in diesem Genre. Nocturno Culto ist in der Räudigkeit seines Gesanges auf dieser Platte unübertroffen!
5. THE DOORS – L.A. Woman (1971)
Das letzte Kapitel einer der besten Bands, die diesen Planeten jemals betreten hat. Pur, unverfälscht, genial.
6. PINK FLOYD – Whish You Where Here (1975)
Ein Meilenstein der Musikgeschichte und für mich das beste PINK FLOYD-Album; nicht zuletzt wegen der absolut fantastischen Texte.
7. DHG – 666 International (1999)
Gewisse Alben zerstören das komplette Musikverständnis, das man zuvor hatte. "666 International" resetet Dein Musikgehirn.
8. BLACK SABBATH – Master Of Reality (1971)
Das böseste, was ich mit 8 Jahren kannte... läuft heute sonntags zum Frühstück.
9. SECRETS OF THE MOON – Antithesis (2006)
(Für mich) der Anfang einer Reihe von fantastischen Alben, die an Intensität ihresgleichen suchen. „Antithesis“ hat meine Sichtweise auf Tiefgang in dunkler Musik völlig verändert.
10. MANES – Vilosophe (2003)
Wenn die Welt ein Ende findet, läuft Vilosophe von MANES dazu - und hoffentlich tanzt jemand...

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen