Review

Reviews 9.0

ZED YAGO

The Spell From Over Yonder

Ausgabe: RH 25

ZED YAGO, ein Quintett aus Hamburg, haben sich mit ihrem Debüt "The Spell From Over Yonder" auf Anhieb in die Gruppe derjenigen deutschen Bands katapultiert, die den internationalen Durchbruch schaffen könnten (und werden!). ZED YAGO besitzen alles, was eine Major-Band braucht: Gute Songs (stampfender, melodiöser Metal, mit Schwergewicht auf Feeling und Aussagekraft), durchdachte Arrangements, ein originelles Image (laßt Euch überraschen!) und ein interessantes Textkonzept, das stark auf die Musik bezogen ist. Dieses hier zu erläutern, würde zu weit führen - im nächsten R.H. deshalb sicherlich mehr über die außergewöhnliche Band und ihre wirklich innovativen Ideen. Wer auf mittelschnellen bis teilweise etwas schwerfälligen HM, basierend auf einer der besten weiblichen Leadstimmen, die ich bisher gehört habe, steht, sollte sich "The Spell From Over Yonder" unbedingt zulegen und etwas mehr, als nur einen flüchtigen Seitenblick auf die hervorragenden Texte werfen. Von meiner Seite gibt's eine hochverdiente 9!

Autor:
Götz Kühnemund

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.